Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Diano Marina

an der Blumenriviera

Angebot merken

Zielgebiet

  • Italien

Reisearten

  • Komfort- und Erlebnisreise

Reiseleitung

  • Offermann, Waltraud

Dauer & Termine

  • 10 Tage

    • 26.03. - 04.04.2024

Auf unserer Rundreise entlang der malerischen Blumenriviera dient uns das beschauliche Örtchen Diano Marina als Ausgangspunkt ausgewählter Ausflugsziele. Das hübsche Städtchen verfügte einst über einen mittelalterlichen Stadtkern, der jedoch im 19. Jahrhundert durch ein Erdbeben weitgehend zerstört wurde. Die meisten heutigen Gebäude der Ortschaft stammen aus dem 19. oder frühen 20. Jahrhundert. Charakteristisch für Diano Marina sind die allgegenwärtigen Orangenbäumchen, welche die Straßen säumen und der Stadt den Beinamen Città degli aranci eingetragen haben. Diano Marina ist heute ein lebhafter Küstenort mit einer weitläufigen Fußgängerzone, auf der zahlreichen Gaststätten und Bars zur Einkehr einladen. Einer der Haupt-Anziehungspunkte für Besucher ist auch der schöne Strand von Diano Marina.

1. Tag | Di. 26.03. Anreise

Abf. 6:00 Uhr MG Überlandbusbahnhof - 6:15 Uhr HBF Rheydt

Anreise nach Chur zur Zwischenübernachtung mit Abendessen.

2. Tag | Mi. 27.03. Chur – Diano Marina

Weiterreise über den San Bernardino, Tessin, Mailand und Genua an die Blumenriviera nach Diano Marina. Nach Ankunft Bezug der Zimmer im Hotel und gemeinsames Abendessen.

3. Tag | Do. 28.03. Stadtführung Diano Marina

Nach einem ersten schmackhaften Frühstück vom Hotelbüffet lernen wir am Vormittag unseren Urlaubsort Diano Marina bei einer geführten Stadtbesichtigung kennen. Den restlichen Tag nutzen Sie zur freien Verfügung zu einem ausgedehnten Stadtbummel durch die wunderschön angelegte Fußgängerzone oder auch für einen Strandbesuch am Privatstrand ihres Hotels.

4. Tag | Fr. 29.03. Sanremo, Bordighera und der exotische Garten Pallanca

Prächtige Parkanlagen, palmengesäumte Promenaden und elegante Geschäftsstraßen kennzeichnen den Hauptort der Blumenriviera: Sanremo ist der älteste Winterkurort dieser Küste und u.a. durch sein Spielcasino berühmt. Die reichhaltige mediterrane Flora mit Palmen, Zitronen-, und Olivenbäumen gibt Bordighera einen unvergleichlichen Charme. Vor allem der alte Stadtteil aus dem 15. Jahrhundert lockt zu einem Rundgang durch die verwinkelten Gässchen. Auf dem „Capo San Ampelio“ soll ein Eremit die erste Dattelpalme gepflanzt haben, die auch heute noch häufig im Stadtbild Bordigheras zu finden sind. Im neuen Teil der Stadt gibt es einige Jugendstilvillen, welche sehr interessant sind. Im exotischen Pallanca Garten erwartet Sie in einem 10.000 m² großen Garten ein einmaliges Schauspiel von 30.000 Kakteen und Sukkulenten.

5. Tag | Sa. 30.03. Die Palmenriviera: Alassio und Albenga

Fahrt in eine der beliebtesten Badeorte der „Palmenriviera“, nach Alassio. In der Altstadt stehen noch die alten Paläste der Adelsfamilien. Berühmt ist die Mauer von Alassio, "Muretto" genannt, auf deren Fliesen sich bekannte Persönlichkeiten aus Sport und Showbusiness mit Autogrammen verewigt haben. Weiterfahrt nach Albenga, die mittelalterliche Stadt ist zum größten Teil erhalten geblieben und bietet eine schöne Fußgängerzone. In einem historischen Caffè genießen Sie einen Cappuccino und leckere Baci di Alassio (ital. Schokoküsse). Rückkehr nach Diano Marina und freie Zeit bis zum Abendessen im Hotel.

6. Tag | So. 31.03. Genua Stadtbesichtigung

Genua gründet seinen Ruhm nicht allein auf seinen Hafen, sondern auch auf die Paläste und Museen, in denen Schätze und Kunstwerke von unermesslichem Wert liegen. Bereits Richard Wagner hat Genua "unbeschreiblich schön, prächtig und charakteristisch" genannt. Im Porto Antico leben der Luxus und die Taten der Stolzen Stadt wieder auf, während sich zwischen den alten Mauern das enge Netz der Gassen ausbreitet, in denen das Leben der Altstadt pulsiert. Fakultativer Besuch des Aquariums (nicht im Preis enthalten, bitte bei Buchung angeben). Nach der Rückkehr in Diano Marina Freizeit bis zum gemeinsamen Abendessen.

7. Tag | Mo. 01.04. Imperia und Pieve di Teco

Heute unternehmen wir einen Ausflug nach Imperia und in das Hinterland der Provinz, nach Pieve di Teco. Wir erreichen die Provinzhauptstadt Imperia nach kurzer Busfahrt. Imperia setzt sich aus zwei Stadtteilen zusammen, dem historischen Porto Maurizio und dem modernen Oneglia: Im Stadtteil Porto Maurizio können Sie eine hübsche, malerische Altstadt (Parasio) rund um die größte Kirche Liguriens bewundern. Nach einer ausführlichen Besichtigung geht es weiter in das Hinterland und wir erreichen Pieve di Teco, welches in vergangenen Zeiten Dreh- und Angelpunkt für den Handel zwischen Piemont und dem Meer war. Zeugen für dieses rege Treiben bilden noch heute die wuchtigen Arkaden, die als Handelsstätte des Warenumschlages genutzt wurden. Mit einer Besichtigung im Ölmuseum, inklusive Verkostung und kleinem Imbiss, runden wir unseren Aufenthalt ab.

8. Tag | Di. 02.04. Urlaubstag am Meer

Genießen Sie Ihren letzten Urlaubstag zur freien Verfügung. Schlendern Sie noch einmal durch die schöne Altstadt von Diano Marina oder genießen Sie auch einen Tag am Strand.

9. Tag | Mi. 03.04. Diano Marina - Chur

Nach einem letzten Frühstück vom Büffet verlassen wir die Blumenriviera und treten unsere Heimreise bis in die Schweiz an. Abendessen und Zwischenübernachtung im Hotel in Chur.

10. Tag | Do. 04.04. Schweiz - Heimreise

Weitere Heimreise auf direktem Wege nach Mönchengladbach.

Leistungen

Busfahrt in modernem 4-Sterne Fernreisebus

2 x Übernachtung/Frühstücksbüffet/Abendessen im Raum Chur

7 x Übernachtung/Frühstücksbüffet im 4* B&B Hotel in Diano Marina

7 x Abendessen Wahl-Menü im Hotel

1 x Stadtführung in Diano Marina

Ganztägige örtl. Reiseleitung San Remo – Bordighera inkl. Pallanca-Garten

Ganztägige örtl. Reiseleitung Alassio und Albenga inkl. Cappuccino und Baci di Alassio

3stündige Stadtführung in Genua

Ganztägige örtl. Reiseleitung Imperia und Pieve di Teco inkl. Ölmuseum und Verkostung

Lüngen-Reiseleitung

Kopfhörer-System vor Ort für alle Ausflüge

Insolvenzversicherung

Hotel Pallace

In einer reizvollen Gegend der Riviera Dei Fiori gegenüber einem Sandstrand empfängt Sie das 4* Hotel Palace. Über die herrliche Strandpromenade gelangen Sie ins Stadtzentrum. Kostenfreies WLAN steht Ihnen auf dem gesamten Gelände zur Verfügung. Das zertifizierte Öko-Hotel Palace bietet charmante und geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit einem Balkon, die zum Teil auf das Meer blicken. Im Restaurant des Hotels Palace werden Ihnen hervorragende italienische Gerichte einschließlich regionaler Fisch- und Fleischspezialitäten und hausgemachte Pasta serviert. Sie wollen mehr wissen?: https://hotelpalacedianomarina.com-hotel.com/de/

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diano Marina
Hotel Pallace

10 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.745,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
26.03. - 04.04.2024
10 Tage
DZ, Halbpension
1.745,00 €
26.03. - 04.04.2024
10 Tage
EZ, Halbpension
1.950,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!

Sonderkosten
Eintritt Aquarium Genua € 21,-
Einzelzimmerzuschlag € 205,-
Örtliche Kur- und Tourismusabgabe
Evtl. weitere Eintrittsgelder

Für diese Reise gilt Stornostaffel A
Unsere Empfehlungen