Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Ile de France

Wiege der Gotik – Verborgene Schätze

Angebot merken

Zielgebiet

  • Frankreich

Reisearten

  • Busreise
  • Studienreise

Reiseleitung

  • Volker Gumpert

Dauer & Termine

  • 4 Tage

    • 30.05. - 02.06.2019

Die Studienfahrt führt uns in die Krondomäne der frühen französischen Königsgeschlechter, die Wiege der Gotik. In der Basilika von Saint-Denis öffnete sich die erste Knospe der Gotik in überwältigender Pracht. Eine einzigartige Epoche ruhmreicher Baukunst war eingeläutet. Der Bildhauer Auguste Rodin hat es so formuliert: "Der Held Frankreichs - das ist die Kathedrale!". In diesem Strahlkreis schufen Baumeister zahllose prachtvolle Schlösser mit wunderschönen Parks und Wasserspielen und zeitlos beeindruckende Abteien von prägender Kraft. Künstler lockte es nach hier. Mit dieser Studienreise wollen wir uns dieser Welt nähern, in sie eindringen, um etwas von der Form und dem Gehalt der Schätze zu erfahren. Dabei werden wir die herrlichen Landschaften erleben. Auch die Tafelfreuden der „Cuisine Française“ werden nicht zu kurz kommen

1. Tag | Donnerstag, 30. Mai 2019

Abf. 6.00 Uhr MG Überlandbusbahnhof - 6.15 Uhr HBF Rheydt

Fahrt durch die bäuerliche Landschaft der Picardie nach Amiens mit der größten gotischen Kathedrale Frankreichs. Weiterfahrt nach Beauvais. Besichtigung des gewaltig dimensionierten Chorgewölbes und der Astronomischen Uhr. Fahrt nach Rueil-Malmaison. Abendessen in einem typischen Restaurant in Hotelnähe.

2. Tag | Freitag, 31. Mai 2019

Ausflug zur Abbaye des Vaux de Cernay. Spaziergang durch den Park und die beeindruckenden Baulichkeiten der Abtei aus dem 12. Jh. Weiterfahrt nach Evry. Dort schuf der berühmte Architekt Mario Botta eine moderne Kathedrale als Treffpunkt der Nationalitäten. Die Kathedrale ist dem Heiligen Korbinian von Freising (St. Corbinien) gewidmet. Weiterfahrt zum großartigen Schloss Vaux-le-Vicomte. Der riesige Park wurde durch den berühmten Gartenarchitekt André Le Nôtre gestaltet. Nach einer intensiven Besichtigung Rückfahrt nach Rueil-Malmaison. Abendessen in einem schönen Restaurant in Paris – verbunden mit einer kleinen Lichterfahrt durch die französische Metropole

3. Tag | Samstag, 01. Juni 2019

Exkursion nach Fontainebleau. Das Schloss Fontainebleau, südlich von Paris gelegen, wurde zeitweilig unter anderem von Kaiser Napoleon Bonaparte genutzt. Es ist vor allem berühmt für seine Innenausstattung aus der Zeit der Renaissance, an der zahlreiche italienische Künstler arbeiteten. Es wurde 1981 von der UNESCO zum Weltkurlturerbe erklärt. Weiterfahrt nach Chartres. Besichtigung der einzigartigen Kathedrale, welche das „Urbild“ einer hochgotischen Kirche darstellt. Die Kathedrale von Chartres ist nie zerstört worden. Während an vielen Kirchen die Portalfiguren im Bildersturm der Hugenotten oder der Französischen Revolution untergingen und zahllose Glasmalereien dem Bedürfnis nach mehr Helligkeit zu Opfer fielen, ist in Chartres der hochbedeutende plastische Schmuck der Kathedrale fast unversehrt erhalten, ebenso nahezu sämtliche 176 Fenster. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen in einem typischen Restaurant in Hotelnähe.

4. Tag | Sonntag, 02. Juni 2019

Fahrt nach St. Denis. Besichtigung der ersten gotischen Kathedrale der Welt, Grablege französischer Könige und Köni-ginnen. Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Auvers-sur-Oise. Zu den Sehenswürdigkeiten in Auvers gehören die bekannten Motive, welche Vincent van Gogh gemalt hat. Neben der romanischen Kirche Notre-Dame-de-l’Assomption aus dem 12. Jh. und dem Rathaus sind auch das Haus des Doktor Gachet sowie die L‘ Auberge Ravoux erhalten, in der van Gogh gestorben ist. Rückfahrt nach Mönchengladbach.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 3 Hotelübernachtungen mit Halbpension im 4* Hotel Qualys Rueil, Rueil Malmaison
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Rundfahrten gemäß Programm
  • Örtliche Führungen
  • Insolvenzversicherung

Hotel Qualys Rueil, Rueil Malmaison

Dieses zwanglose 4-Sterne Hotel Qualys - Hôtel Rueil Malmaison genießt eine ideale Lage im Westen von Paris, 7 km vom Geschäftsviertel La Défense entfernt. Die originellen Zimmer mit flippiger, farbenfroher Einrichtung sind mit kostenlosem WLAN und einem Flachbildfernseher ausgestattet.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Ile de France
4* Hotel Qualys Rueil

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 555,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
30.05. - 02.06.2019
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
555,00 €
30.05. - 02.06.2019
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
684,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/Kurtaxe/Bettensteuer o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Unsere Empfehlungen