Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Mailand und Mailänder Scala

„La Bohème“ in der Mailänder Scala

Besuchen Sie mit uns eine der faszinierendsten Metropolen Europas

Angebot merken

Zielgebiet

  • Italien

Reisearten

  • Musikreise
  • Busreise
  • Kunstreise

Reiseleitung

  • Kaesler, Markus

Dauer & Termine

  • 5 Tage

    • 08.03. - 12.03.2023

Diese Stadt ist nicht nur der erste Wirtschafts- und Finanzplatz ganz Italiens, sondern auch ein Zentrum von Kunst, Musik, Mode und Design. Neben den klassischen touristischen Höhepunkten wie Dom, Scala, Castello Sforzesco, Galleria Vittorio Emmanuele II beeindrucken das Modeviertel Quadrilatero mit den Studios von Gucci, Armani und Versace, das Literaten- und Intellektuellenviertel Brera sowie das Naviglio-Viertel mit den Resten des alten Kanalsystems. Ein Besuch der Mailänder Scala ist der Traum vieler Opernfreunde. Die meisten Opern sind komplett ausverkauft, wenn es sich um Komponisten wie Verdi, Rossini, Puccini, Donizetti, Bizet, Weber, Mozart, Beethoven, Strauss u.a.m. handelt. Aus aller Welt reisen die Gäste an, um die besten Opernsänger und Dirigenten zu erleben. In den vielen Trattorien und Restaurants wird für das leibliche Wohl gesorgt: Gerichte wie ossobuco, costoletta und risotto alla milanese sind weltbekannt, ebenso wie die hervorragenden Franciacorta-Weine aus dem Anbaugebiet um den Lago d´Iseo und die Stadt Brescia.

Es gibt also überzeugende Gründe, Mailand zu erkunden und sich in die Stadt zu verlieben.

1. Tag | Mi. 08.03 Anreise

Abf. 6:00 Uhr MG Überlandbusbahnhof – 6:15 Uhr HBF Rheydt

Fahrt über Koblenz - Basel - St. Gotthard - durch die herrliche Landschaft des Tessins nach Mailand. Check-in im gebuchten 4* Hotel Cavour im Zentrum von Mailand. Gemeinsames Abendessen (3-Gang Menü inkl. ¼ l Wein und Wasser) im Hotel.

2. Tag | Do. 09.03. Stadtrundgang - Scala-Museum - Mailänder Dom -

Nach Ihrem gemütlichen Frühstück, gemeinsamer Stadtrundgang und anschließende Besichtigung des Scala-Museums. Das im Jahre 1913 gegründete Museum zeigt Ihnen die Geschichte der Mailänder Scala. Zur Sammlung gehören Gegenstände, Dokumente, Gemälde und Briefe. Danach Besuch des Mailänder Doms, die flächenmäßig drittgrößte Kirche der Welt. Individuelles Mittagessen. Nachmittags bietet sich die Gelegenheit zu einem Bummel durch die Geschäfte der Galleria Vittorio Emanuele, der Via Torino oder der Via Mazzini. Individuelles Abendessen in einem typischen Restaurant in Mailand.

3. Tag | Fr. 10.03 Brera Viertel mit Pinakothek

Heute besichtigen Sie das Brera-Viertel und die Pinakothek Brera. Dieses Viertel ist reich an historischen Palästen und traditionellen Künstlerboutiquen. In der Via Brera befindet sich die großartige Pinakothek Brera. Hier trafen sich die Künstler in den Bars und Literaturcafés. Heute ist das Brera-Viertel eine groß angelegte Fußgängerzone mit Restaurants aller Preisklassen, Bars, Eisdielen, Boutiquen, Kunstgeschäfte und Märkte. Gemeinsames Mittagessen (3-Gang-Menü) in einem Restaurant im Brera-Viertel. Rückkehr zum Hotel und individuelles Abendessen.

4. Tag | Sa. 11.03. Navigli-Viertel – „La Bohème“ in der Mailänder Scala

Vormittags besuchen Sie das Navigli-Viertel. Dort ziehen Kanäle aus dem Mittelalter, Restaurants am Wasser und Ateliers in versteckten Höfen Menschen in ihren Bann. Abends verwandelt es sich in eine Ausgehmeile mit Bars und Musik. Jungdesigner nähen an ärmellosen Sommerkleidern, aus einem Trödelladen dudelt Jazz. Der Mailänder fühlt sich durch das Navigli-Viertel magisch angezogen: Nur hier zeigt die Stadt noch ihr ursprüngliches Gesicht. Individuelles Mittags- und Abendessen. Abends Besuch der Aufführung „La Boheme“ in der Mailänder Scala.

5. Tag | So. 12.03. Heimreise

Nach einem letzten Frühstück in Mailand Rückfahrt über Bellinzona entlang dem Vierwaldstätter See über Luzern und Basel nach Mönchengladbach.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 4 Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4* Hotel Cavour, im Zentrum von Mailand
  • 1x Abendessen im Hotel (3-Gang Menü inkl. ¼ l Wein und Wasser)
  • 1x Abendessen, 1x Mittagessen (3-Gang-Menü) in einem typischen Restaurant in Mailand
  • Eintrittskarte Kategorie 1 am 11.03.23 für die Aufführung „La Bohème“ in der Mailänder Scala*
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Rundfahrten gemäß Programm
  • Stadtführung Mailand
  • Besichtigung Brera-Viertel und Navigli-Viertel
  • Quiet-Vox-Audiosystem
  • Insolvenzversicherung

4* Hotel Cavour

Hotel im Zentrum von Mailand, in der Nähe der Scala

Die verführerische Atmosphäre einer der faszinierendsten Metropolen Europas kann man im 4-Sternehotel Hotel Cavour im Zentrum von Mailand erleben, nur wenige Schritte vom Dom und der Via Montenapoleone entfernt, die in einem der angesagtesten Trendviertel der Stadt liegt.

Als Konferenzhotel in Mailand empfängt das Hotel Cavour bereits seit vier Generationen eine dynamische und anspruchsvolle Klientel von Geschäftsreisenden und Touristen, die die elegantesten und vornehmsten Ecken Mailands kennen lernen möchten. Das Hotel Cavour verfügt über 125 funktionell eingerichtete Zimmer mit erlesenem Stil, die den Gästen sämtlichen Komfort bieten: Eine großzügig ausgestattete Minibar, Satellitenfernsehen in mehreren Sprachen, Hochgeschwindigkeits-Internetanschluss, individuell regulierbare Klimaanlage, Safe, abendlicher Turn-Down-Service, Wäschereidienst und Zimmerservice von 7 bis 24 Uhr. Besonders hervorzuheben ist die Ruhe, die man in den Zimmern genießen kann. Dafür sorgen schallisolierte Außenwände und vierfach verglaste Fenster: Auf diese Weise lassen sich die Vorteile des Stadtzentrums genießen, ohne dabei auf die gewohnte Stille verzichten zu müssen!

Im Ristorante Conte Camillo genießt man eine exquisite Küche, die Gelegenheit zum Entdecken regionaler Spezialitäten und neuer Geschmäcker aus anderen Kulturen bietet.

Termine | Preise | Onlinebuchung

4*-Hotel Cavour

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.799,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
08.03. - 12.03.2023
5 Tage
Doppelzimmer, Teilpension
Belegung: 2 Personen
1.799,00 €
08.03. - 12.03.2023
5 Tage
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Teilpension
Belegung: 1 Person
2.195,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Für diese Reise gilt Stornostaffel D .

Sonderkosten
-Eintrittsgelder
-Individuelle Abendessen am 3. + 4. Tag
-Kur- und Tourismusabgabe € 5,- p.P.p.T. örtlich zahlbar

Unsere Empfehlungen