Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Die nördliche Provence

Ein Meer von Farben und Düften

Angebot merken

Zielgebiet

  • Frankreich

Reisearten

  • Busreise
  • Studienreise

Reiseleitung

  • Gumpert, Volker

Dauer & Termine

  • 8 Tage

    • 21.03. - 28.03.2021

Bezaubernde Landschaften, Naturwunder, ein einmaliges Lichtspiel, verwunschene Dörfer, malerische Altstädte, Märkte mit provenzalischen Köstlichkeiten – das alles bietet die Provence. Nicht umsonst zählt die Region zu den beliebtesten Reisezielen Frankreichs, denn sie bietet etwas für jeden Geschmack. Ob Strandurlaub an herrlichen Küsten oder die Erkundung des Hinterlandes mit seinen gemütlichen Städten, Naturlandschaften und Kunstschätzen. Ganz im Süden liegt die Camargue, eine außergewöhnliche Landschaft - eine geheimnisvolle Welt, die so ganz anders ist, als das, was man von der restlichen Provence kennt.

1. Tag | Sonntag, 21. März 2021

Abf. 5:00 Uhr MG Überlandbusbahnhof - 5:15 Uhr HBF Rheydt

Fahrt durch durch das Rhônetal nach Isle-sur-la-Sorgue. Check-in in das Hotel Domaine de la Petit Isle.

2. Tag | Montag, 22. März 2021

Nach der langen Anreise starten wir heute gemächlich gegen 10:00 Uhr in den Tag. Wir besuchen das romantische Landstädtchen Orange. Während eines Stadtbummels besichtigen wir den römischen Triumphbogen und das eindrucksvolle Theater. Nach einer gemütlichen Mittagspause geht es weiter durch die berühmten Weinlagen von Châteauneuf-du-Pape. Möglichkeit den köstlichen Rotwein kennenzulernen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag | Dienstag, 23. März 2021

Fahrt durch die Gartenlandschaft der Provence über St. Rémy (auf den Spuren Vincent van Goghs) nach Arles. Rundgang in dem historischen Städtchen: römisches Theater, Amphitheater, Kirche St. Trophime. Anschließend Weiterfahrt durch die einzigartige Landschaft der Camargue im Mündungsdelta der Rhône, ein einmaliges Naturschutzgebiet mit vielen seltenen Wasservögeln, Wildpferden, Flamingos und Stieren im geschichtsträchtigen Zigeunerwallfahrtsort Les-Saintes-Maries-de-la-Mer. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

4. Tag | Mittwoch, 24. März 2021

Heute besuchen wir die viel besungene Stadt Avignon. Stadtrundgang mit Besichtigung des Papstpalastes mit Park, Kathedrale, Pont d‘Avignon, Altstadt u.a.m. Nach einer gemütlichen Mittagspause ist noch Zeit zu einem individuellen Stadt- oder Shoppingbummel in der geschäftigen Stadt. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen

5. Tag | Donnerstag, 25. März 2021

Exkursion durch die Gorges de l’Ardèche. Die Ardèche ist ein rechter Nebenfluss der Rhône und entspringt im Marzan-Massiv in 1467 m Höhe. Sie mündet nach 119 km bei Pont-Saint-Esprit in die Rhône. Berühmt sind die Schluchten der Ardèche, die auf einer Strecke von 47 km zwischen Vallon-Pont d'Arc und Pont-Saint-Esprit durch eine Panoramastraße mit herrlichen Aussichtspunkten für den Tourismus erschlossen wurden. Der Pont-d'Arc - eine riesige, natürliche Brücke - überspannt den Fluss in 34 m Höhe und 59 m Breite und ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Verlauf der Ardèche. Gemeinsames Abendessen.

6. Tag | Freitag, 26. März 2021

Fahrt nach Nîmes. Stadtrundgang und Besichtigung, u.a. Amphitheater, römischer Tempel Maison Carrée, Altstadt. Nach einer Mittagspause in dem lebhaften Städtchen Weiterfahrt und Besichtigung des Pont du Gard, eindrucksvolle römische Aquäduktbrücke.

7. Tag | Samstag, 27. März 2021

Heute genießen Sie einen Tag zur individuellen Verfügung.

Möglichkeit zu einem Bummel durch Isle-sur-la-Sorgue: Die Innenstadt war früher von einer Befestigungsmauer umgeben und strahlt auch heute noch den Charme einer Stadt aus, die Spuren der verschiedenen Geschichtsepochen in sich trägt.

8. Tag | Sonntag, 28. März 2021

Rückfahrt nach Mönchengladbach.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 7 Hotelübernachtungen mit Halbpension im Best Western Hotel Domaine de la Petit Isle, Isle-sur-la-Sorgue
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Örtliche Führungen
  • Rundfahrten gemäß Programm
  • Gepäckbeförderung, Steuern, Grenz- und Straßengebühren
  • Drittschadenversicherung während der Busfahrt
  • Insolvenzversicherung

Best Western Hotel Domaine de la Petit

Das Domaine de la Petite Isle begrüßt Sie in einem ruhigen, 1.000 m² großen Park und verfügt über 2 Pools, freundliches Personal sowie eine ruhige Umgebung am Ufer der Sorgue. Die klimatisierten Zimmer sind mit einem eigenen Bad, einem TV, einem Telefon, Tee- und Kaffeezubehör sowie einem Schreibtisch ausgestattet. Starten Sie den Tag mit einem Frühstücksbuffet. Später genießen Sie eine Mahlzeit im Hotelrestaurant. Genießen Sie eine große Auswahl an innovativen und traditionellen Spezialitäten aus frischen, regionalen Zutaten. Bei schönem Wetter können Sie auch auf der schattigen Terrasse speisen. In der ruhigen und reizvollen Landschaft entspannen Sie in vollen Zügen.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Provence
Best Western Hotel Domaine de la Petit Isle, Isle-sur-la-Sorgue

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.098,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.03. - 28.03.2021
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.098,00 €
21.03. - 28.03.2021
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.294,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/Kurtaxe/Stadttaxe örtlich zahlbar ca. € 1,65 p.P.p.T./Bettensteuer o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Für diese Reise gilt Stornostaffel A.
Unsere Empfehlungen