Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Flusskreuzfahrt Rhône

Chalon - Mâcon - Ardèche - Avignon - Camargue - Martigues - Arles - Les-Baux-de-Provence - Lyon - Chalon

Angebot merken

Zielgebiet

  • Frankreich

Reisearten

  • Studienreise
  • Busreise
  • Flusskreuzfahrt

Reiseleitung

  • Kaesler, Markus

Dauer & Termine

  • 10 Tage

    • 13.09. - 22.09.2022

Zunächst unterwegs auf der sachte dahinfließenden Saône, begleiten Sie auf Ihrem Weg gen Süden zauberhafte Ausblicke auf breite Schilfgürtel, alte Kähne und eine Vielzahl von Wasservögeln. Die ungestüme Rhône, deren Kraft durch gewaltige Schleusenanlagen gebändigt wird, bezaubert Sie danach durch einzigartige Panoramen auf schroffe Berge, uralte Städtchen, Burgen und Schlösser, weitläufige Weinberge und Obstgärten. Das ist Faszination Flusskreuzfahrt pur.

MS Mistral (4 Anker)

Ein 1999 (renoviert 2019) in Dienst gestelltes Schiff der französischen Reederei CroisiEurope, 110 m lang, ca. 140 Passagiere. Elegant ausgestattet sind der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Frühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) ein-genommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

1. Tag | Dienstag, 13. September 2022

Anreise nach Chalon

Abf. 6:00 Uhr MG Überlandbusbahnhof - 6:15 Uhr Theater Rheydt

Anreise nach Chalon-sur-Saône, der bekannten Weinhandelsstadt im Burgund, wo die MS Mistral zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen anschließend im Schiffsrestaurant Platz zu Ihrem ersten Diner. Die MS Mistral verlässt Chalon und fährt saôneabwärts nach Mâcon.

2. Tag | Mittwoch, 14. September 2022

Mâcon - Vienne

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug in das schöne Weinbaugebiet des Beaujolais und besuchen das beeindruckende Weinmuseum Hameau du Vin. Natürlich verlassen Sie das Gebiet des Beaujolais nicht, ohne den berühmten Wein der Region zu kosten. Pünktlich zum Mittagessen treffen Sie in Belleville wieder Ihr Schiff, das anschließend zunächst auf der Saône und dann ab Lyon auf der Rhône bis Vienne weiterfährt und dort am Abend eintrifft.

3. Tag | Donnerstag, 15. September 2022

Vienne - Ardèche - Viviers

Am frühen Morgen verlässt die MS Mistral Vienne und fährt vorbei an Condrieu im Herzen des bekannten Weinbaugebietes der Côtes Rôties zu den lang gestreckten berühmten Weinlagen der Côtes du Rhône. Sie passieren die Stadt Valence mit ihrer Kathedrale St-Appollinaire, der am rechten Ufer die hoch über dem Fluss thronende Festung von Crussol gegenüberliegt. Nach dem Mittagessen starten Sie zu einem Ausflug zu den berühmten Schluchten der Ardèche. Die Fahrt führt zuerst rhôneabwärts nach Bourg-St-Andéol und von dort aus nach Vallon-Pont-d'Arc. Hier in der Nähe durchgrub die Ardèche eine Felswand, wodurch ein großartiger natürlicher Brückenbogen entstand: der 34 m hohe "Pont-d'Arc". Bei der Fahrt über die berühmte Höhenstraße erleben Sie an zahlreichen Aussichtspunkten die wilde Landschaft der Ardèche-Schluchten mit den tief unter Ihnen liegenden zahlreichen Windungen des silbrigen Flusses, der "Grand Canyon" Frankreichs. Zum Abendessen sind Sie wieder zurück an Bord der MS Mistral, die Sie in der alten Bischofsstadt Viviers erwartet und dort über Nacht vor Anker liegt.

4. Tag | Freitag, 16. September 2022

Viviers - Avignon

Morgens fährt Ihr Hotelschiff flussabwärts in Richtung Avignon. Die Rhône, dieser ungestüme Strom, war seit uralten Zeiten der einzige Durchgangsweg vom Mittelmeer ins nördliche Europa, der nicht über steile Alpenpässe führte. Von hier begannen die Römer die Eroberung Galliens und hinterließen überall ihre Spuren. Heute ist der Fluss, durch gewaltige Wehre und Schleusenanlagen gebändigt, ein moderner Schifffahrtsweg. Bei der Durchfahrt von Donzère-Mondragon erleben Sie die größte Schleusenanlage. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Avignon. Nach dem Mittagessen erwartet Sie hier ein geführter Stadtrundgang durch die historische Papststadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Zusammen mit einem ortskundigen Stadtführer entdecken Sie die schönsten Schauplätze, mittelalterlichen Gassen, malerische Stadtviertel und natürlich die berühmte Brücke "Pont Saint-Bénézet", die Ihnen sicher aus dem Kinderlied "Sur le Pont d`Avignon" bekannt ist. Im Anschluss bleibt Ihnen noch Zeit für eigene Erkundungen. Die MS Mistral bleibt über Nacht in Avignon.

5. Tag | Samstag, 17. September 2022

Avignon - Camargue - Martigues

Ihr Schiff fährt am Morgen nach Arles, von wo aus Sie mit Ihrem Bus einen Ausflug in eine der schönsten Naturregionen Europas unternehmen - die Camargue. Erleben Sie die einzigartige und beeindruckende Landschaft aus Sümpfen und Lagunen mit ihren weißen Wildpferden, schwarzen Camargue-Rindern und rosa Flamingos. Zum Mittagessen treffen Sie in Port-St-Louis, am größten Mündungsarm der Rhône, der Grand Rhône, wieder Ihr Schiff. Die MS Mistral fährt auf dem Golf du Fos, wo sie sich das Fahrwasser mit großen Seeschiffen teilt, in das Städtchen Martigues. Martigues ist von Wasserläufen durchzogen und erinnert ein wenig an Venedig. Abendessen an Bord.

6. Tag | Sonntag, 18. September 2022

Martigues – Arles – Avignon

Am frühen Morgen hat Ihr Schiff Martigues verlassen und erreicht nach dem Frühstück Arles. Hier erwartet Sie ein Stadtführer, der Ihnen die zahlreichen antiken und romanischen Denkmäler, wie z. B. das Amphitheater, das Forum oder den Place de République mit dem Hôtel de Ville, zeigt. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen in der schönen Altstadt von Arles zur Verfügung. Vor dem Abendessen nimmt Ihr schwimmendes Hotel Kurs auf Avignon.

7. Tag | Montag, 19. September 2022

Avignon – Les-Baux-de-Provence – Châteauneuf-du-Pape

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reisebus zu einem Ausflug nach Les-Baux-de-Provence. Das mittelalterliche Dörfchen ist durch seine außergewöhnliche Lage auf einem steilen Felsrücken der Alpilles eine besondere Sehenswürdigkeit der Provence. Zum Mittagessen kehren Sie in Châteauneuf-du-Pape zurück an Bord und die MS Mistral lichtet den Anker in Richtung Lyon. Am Abend werden Sie zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet. Genießen Sie anschließend fröhliche Stunden bei Musik und Tanz im Salon Ihres schwimmenden Hotels.

8. Tag | Dienstag, 20. September 2022

Lyon

Entspannen Sie am Vormittag an Bord der MS Mistral. Die Reise führt rhôneaufwärts in die Metropole Lyon. Am Nachmittag nehmen Sie an einer geführten Besichtigungstour teil und lernen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser schönen Stadt kennen: u. a. das alte Viertel St-Jean mit seinen historischen Passagen und die von den beiden Flüssen gebildete Halbinsel mit dem Place des Terreaux und dem Place Bellecour, einem der größten Plätze Europas. Ihr Hotelschiff bleibt über Nacht in Lyon.

9. Tag | Mittwoch, 21. September 2022

Lyon - Tournus - Chalon-sur-Saône

Am Morgen trägt die nun gemächlicher dahinfließende Saône Ihr Schiff vorbei an Villefranche und Thoissey nach Tournus. Nach dem Mittagessen haben Sie Gelegenheit, durch die engen Gässchen der alten Römerstadt Tournus zu schlendern. Tournus ist unter anderem bekannt durch die Abtei „Saint-Philibert“, die im 11. Jahrhundert von Mönchen aus Noirmoutier erbaut wurde. Die Gesamtheit der Bauten der Stadt wird zu Recht als eine der eindrucksvollsten Zeugen der romanischen Architektur angesehen. Nach Rückkehr an Bord geht die Fahrt weiter durch das weinselige Burgund. Genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft vom Sonnendeck aus. Während des Abendessens macht die MS Mistral in Chalon-sur-Saône fest.

10. Tag | Donnerstag, 22. September 2022

Chalon-sur-Saône - Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS Mistral und ihrer Besatzung. Ihr Reisebus, der Sie während der gesamten Flusskreuzfahrt begleitet hat, steht für die Rückreise bereit.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 5 Schiffsübernachtungen auf dem Hauptdeck in 2-Bett-Außenkabine mit 2 unteren Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und Panoramafenster
  • Vollpension Plus auf dem Schiff: Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso zu den Mahlzeiten inklusive, beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 7. Tag
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Bordveranstaltungen
  • Galadinner im Rahmen der VP
  • Alle Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Deutsch sprechender Gästeservice
  • Hafengebühren
  • Treibstoffgarantie
  • Steuern, Gepäckbeförderung, Drittschadenversicherung w. d. Busfahrt
  • Insolvenzversicherung

Landausflüge inklusive

  • Ausflug Beaujolais mit Besuch des Weinmuseums „Hameau du Vin“
  • Busausflug Schluchten der Ardèche
  • Stadtführung Avignon
  • Busausflug Camargue
  • Stadtführung Arles
  • Busausflug Les-Baux-de-Provence
  • geführte Stadtrundfahrt Lyon

MS Mistral

Die MS Mistral gehört zur Flotte des europäischen Marktführers für Flusskreuzfahrten: Croisi Europe. Das Schiff der Mittelklasse ist lichtdurchflutet und hell und bietet mit seinen 78 Kabinen Platz für insgesamt 141 Passagiere. Alle Zimmer liegen außen und verfügen über ein Fenster, sodass Sie von Ihrer Kabine aus den Blick auf die vorbeiziehenden Landschaften genießen können. In Ihrer Unterkunft finden Sie einen Fernseher, einen Safe und eine Klimaanlage.

Oben auf dem 110m langen Schiff liegt das Sonnendeck mit seinen zahlreichen Sonnenliegen, wo Sie wunderbar entspannen und die Natur beobachten können. In der Bibliothek des Schiffes haben Sie die Möglichkeit, ein spannendes Buch auszuleihen. An Bord der MS Mistral sorgen die 28 Besatzungsmitglieder dafür, dass Sie einen unbeschwerten Urlaub erleben. Sollten Sie Fragen zu Ihrem Aufenthalt haben, können Sie sich an das freundliche Personal an der Rezeption im Foyer wenden. Die Bordsprache ist neben Französisch auch Deutsch, sodass die Verständigung problemlos funktioniert. Im Souvenir-Kiosk gibt es verschiedene Andenken an Ihre Reise und Kleinigkeiten zu kaufen.

Während Ihrer Schiffsreise mit der MS Mistral kommen Sie in den Genuss einer Vollpension. Morgens starten sie dank des reichhaltigen Frühstücksbuffets gestärkt in den Urlaubstag. Am Mittag und am Abend werden Ihnen schmackhafte Menüs an Ihren Platz serviert. Auf der MS Mistral können alle Gäste während einer Tischzeit speisen. Zusätzlich zu den Mahlzeiten sind auch zahlreiche Bar- und Tischgetränke wie beispielsweise Bier, eine erlesene Auswahl an Weinen, Softdrinks und Espresso für Sie inklusive. Ausgenommen ist lediglich die Exklusivkarte. Im Salon lässt sich ein aufregender Urlaubstag hervorragend mit einem kühlen Drink an der Bar und Blick auf die Flusslandschaft ausklingen.

Termine | Preise | Onlinebuchung

RHÔNE
MS Mistral (4 Anker)

10 Tage
1 möglicher Termin
ab 2.299,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
13.09. - 22.09.2022
10 Tage
Doppel-Außenkabine Hauptdeck, Vollpension Plus
Belegung: 2 Personen
2.299,00 €
13.09. - 22.09.2022
10 Tage
Doppelkabine Oberdeck, Vollpension Plus
Belegung: 2 Personen
2.657,00 €
13.09. - 22.09.2022
10 Tage
Einzelkabine Hauptdeck, Vollpension Plus
Belegung: 1 Person
2.997,00 €
13.09. - 22.09.2022
10 Tage
Einzelkabine Oberdeck, Vollpension
Belegung: 1 Person
3.355,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/Kurtaxe/Bettensteuer/Sonstige Getränke an Bord und Trinkgelder o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Für diese Reise gilt Stornostaffel C.
Programmänderungen bedingt durch Wasserstände oder sonstige navigatorische Umstände vorbehalten.
Unsere Empfehlungen