Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Südschweden – Gotland – Schärengarten – Stockholm

Im Traumland von Inga Lindström

Angebot merken

Zielgebiet

  • Schweden

Reisearten

  • Studienreise
  • Busreise

Reiseleitung

  • Quack, Ulrich

Dauer & Termine

  • 10 Tage

    • 26.07. - 04.08.2019

Einmal den schwedischen Sommer genießen! Diesen Reisetraum hegen viele, genauso wie den, die Ostsee in der schönsten Jahreszeit zu besuchen. Auf dieser Reise können beide Träume gleichzeitig in Erfüllung gehen! Denn die Tour kombiniert die schönsten Küsten- und Inlandsszenerien Südschwedens mit Ostsee-Erlebnis dort, wo es am nachhaltigsten ist – auf den Inseln und Schären. Wälder und Seen, Granitfelsen und Kalkstein-Formationen, Sand- und „Klapperstein“-Strände, dichte Wälder und baumlose Steppe: die landschaftlichen Kontraste könnten nicht größer sein. Für viele völlig überraschend ist aber auch die kulturelle Dichte des Reisezieles. Die großen Schlösser in Kalmar, Stockholm und am Mälarsee zeugen von jener Zeit, als Schweden europäische Großmacht war, das gotländische Visby ist Mittelalter pur und im ganzen Norden einzigartig, die Landkirchen bergen in Architektur und Innenausstattung eine ungeahnte Vielfalt. Und aus grauer Vorzeit berichten Schiffssetzungen, Grabhügel, Thingplätze, Fliehburgen und die grandiosen Bildsteine – die einzige germanische Monumentalkunst überhaupt! In komprimierter Form lernen wir auf dieser ungewöhnlichen Reise die südschwedischen Highlights und Stockholm, „Stadt, die auf dem Wasser schwimmt“ (S. Lagerlöf) kennen. Sie gilt zu Recht als eine der schönsten Residenzstädte weltweit und präsentiert sich gerade im Sommerkleid als bezaubernde, lebhafte Metropole mit einem einzigartigen Umfeld. Auf unserer Rückreise durchqueren wir die Provinzen Öster- und Västergötland mit ihren roten Holzhäuschen, unendlichen Wäldern mit großer Elchdichte und riesigen Seen. Vom Reiseziel verabschieden wir uns in Göteborg, der zweitgrößten schwedischen Stadt, von der aus die Fähre auf einer wunderschönen Route durch den Schärengarten auf Kiel zufährt. Viele der Ortschaften und Landschaftsbilder unserer Reise werden deutschen Fernsehzuschauern bekannt vorkommen, z.B. durch die hier gedrehten Liebes- und Familiengeschichten von Inga Lindström. Ebenso durch die oft düsteren Kriminalgeschichten, in denen Kurt Wallander in Ystad und Umgebung ermittelt oder Walter Sittler in „Der Kommissar und das Meer“ auf Gotland Verbrechern auf der Spur ist. Aber keine Angst – Mord & Totschlag sind in den Krimis zu Hause, während das Reiseziel in Wahrheit zu den sichersten weltweit gehört!

1. Tag | Freitag, 26. Juli 2019

Abf. 8:00 Uhr HBF Rheydt – 08:15 Uhr MG Überlandbusbhf.

Fahrt über Münster – Bremen – Hamburg nach Travemünde. Rundgang und Aufenthalt in dem sympathischen Seebad, das Thomas Mann „Lübecks schönste Tochter“ nannte. Ab 19:30 Uhr Einschiffung auf die komfortable Fähre nach Trelleborg/Südschweden, Abfahrt gegen 22:00 Uhr. Skandinavisches Buffet und Übernachtung an Bord.

2. Tag | Samstag, 27. Juli 2019

Frühstück an Bord und Ankunft in Trelleborg gegen 07:30 Uhr. Anschließend Fahrt nach Ystad, das vor allem durch Mankells Romanfigur Kommissar Wallander bekannt wurde. Rundgang vorbei an mittelalterlichen, pastellfarbenen Holz- und Fachwerkhäusern zum Marktplatz. Anschließend fahren wir entlang der wunderschönen schwedischen Südküste über Simrishamn nach Karlskrona, das sich auf mehreren Inseln und Schären ausbreitet. Kurzer Rundgang durch die Stadt mit der größten Holzkirche Schwedens und dem Marinehafen (UNESCO-Weltkulturerbe). Weiterfahrt in die barock geprägte Hafenstadt Kalmar am engen Kalmarsund.

3. Tag | Sonntag, 28. Juli 2019

Vormittags Rundgang durch das geschichtsträchtige Kalmar mit seiner Domkirche, dem berühmten Renaissanceschloss und putzigen Holzhäusern. Aussichtsreiche Fahrt über den Kalmarsund, anschließend geht es durch die wald- und seenreiche Natur nach Oskarshamn. Mit ihren Ostsee-Schären zählt die Gegend, die sog. „Blaue Küste“, zu den schönsten Landschaften in Småland. 3-stündige Überfahrt mit der Schnellfähre nach Visby/Gotland. Nach dem Abendessen erster kleiner Stadtspaziergang zur beeindruckenden Wehrmauer.

4. Tag | Montag, 29. Juli 2019

Nach dem Frühstück Rundgang durch Visby, die „Stadt der Rosen und Ruinen“ und der mittelalterlichste Ort in ganz Skandinavien. Besuch der hanseatischen Marienkirche sowie des Fornsals – dem wichtigsten Provinzmuseum Schwedens mit einer Sammlung der berühmten Bildsteine. Am Nachmittag fahren wir zur Kirche von Bro, eine der typischen Landkirchen Gotlands und beschließen den Tag mit einem Besuch der Steilklippe Högklint mit prächtigem Blick auf Ostsee und Visby.

5. Tag | Dienstag, 30. Juli 2019

Ziel unseres heutigen Tagesausfluges ist der Süden Gotlands, die am dichtesten bewaldete und fruchtbarste Gegend der Insel, in der sogar kommerzieller Weinanbau möglich ist. Besuch mehrerer romanisch-gotischer Landkirchen und vorhistorischer Monumente. Mittagspause am Südkap Hoburgen mit interessanten Felsformationen.

6. Tag | Mittwoch, 31. Juli 2019

Morgens ca. 3,5-stündige Fährpassage von Visby nach Nynäshamn südlich von Stockholm. Anschließend Busrundfahrt durch die Wunderwelt des Stockholmer Schärengartens über Brücken, Dämme und mit kurzen Fährpassagen. Halt und Rundgang im Festungsstädtchen Vaxholm. Nach dem Zimmerbezug erster abendlicher Streifzug durch die Umgebung des Hotels in Stockholm.

7. Tag | Donnerstag, 01. August 2019

Ganztägige Besichtigung in Stockholm u.a. mit Altstadt (Gamla Stan), Königlichem Schloss, Riddarholmskirche, Domkirche, Deutschem Viertel. Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Besichtigung des Historischen Museums mit der berühmten Goldkammer und des Vasa-Museums mit einem komplett erhaltenen Kriegsschiff des Dreißigjährigen Krieges.

8. Tag | Freitag, 02. August 2019

Ganztägiger Ausflug zu Schlössern und Naturschönheiten des Mälar-Sees. Vormittags genießen wir als erstes einen Panoramablick auf Stockholm, dann fahren wir nach Mariefred, einem gemütlichen Städtchen mit dem berühmten Vasa-Schloss Gripsholm (Außenbesichtigung und Stadtrundgang). Die Mittagspause nehmen wir in Strängnäs (Domkirche) ein, herrlich am Mälarsee gelegen. Über mehrere Brücken geht es nachmittags zum Nordufer des Sees, den Tag beschließen wir mit Fotostopps am Schloss Drottningholm, der Residenz der schwedischen Königsfamilie und am Stockholmer Stadthaus.

9. Tag | Samstag, 03. August 2019

Fahrt durch Mittelschweden über Nyköping – Linköping nach Vadstena am riesigen Vättern-See (Mittagspause und Besuch der Kirche der Hlg. Birgitta von Schweden), dann über Jönköping nach Göteborg. Einschiffung auf die komfortable Fähre nach Kiel, Ablegen um ca. 17:45 Uhr und Fahrt durch die herrlichen Göteborger Schären. Skandinavisches Abendbuffet und Übernachtung an Bord.

10. Tag | Sonntag, 04. August 2019

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbufett Ankunft in Kiel um ca. 09:15 Uhr. Anschließend Heimreise über Hamburg – Bremen – Münster nach Mönchengladbach.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 7 Hotelübernachtungen mit Halbpension in Hotels der guten bis sehr guten Mittelklasse
  • Schiffspassage: Travemünde – Trelleborg (2-Bett-Innekabinen Du/WC), Halbpension an Bord
  • Schiffspassage: Göteborg – Kiel (2-Bett-Innekabinen Du/WC), Halbpension an Bord
  • Fährpassage Oskarshamn–Visby und Visby-Nynäshamn
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Rundfahrten gemäß Programm
  • Steuern, Gepäckbeförderung, Grenz- und Straßengebühren
  • Drittschadenversicherung während der Busfahrt
  • Insolvenzversicherung

Termine | Preise | Onlinebuchung

Schweden - Gotland
Hotels der guten bis sehr guten Mittelklasse

10 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.895,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
26.07. - 04.08.2019
10 Tage
Doppelzimmer + Doppelkabine innen, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.895,00 €
26.07. - 04.08.2019
10 Tage
Doppelzimmer + Doppelkabine außen, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.940,00 €
26.07. - 04.08.2019
10 Tage
Einzelzimmer + Einzelkabine außen, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.380,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/Kurtaxe/Bettensteuer o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Für diese Reise gilt Stornostaffel A.
Unsere Empfehlungen