Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Südtirol - Vinschgau

Prad am Stilfserjoch

Wandern, Gourmet-Genuss und Kultur

Angebot merken

Zielgebiet

  • Italien

Reisearten

  • Busreise
  • Wanderexkursion

Reiseleitung

  • Paulussen, Gerd
  • Kamphausen, Klaus

Dauer & Termine

  • 8 Tage

    • 11.06. - 18.06.2023

Der Vinschgau, zwischen Reschenpass und Meran gelegen, eines der regenärmsten Täler des gesamten Alpenraumes, soll unser Ziel sein. Diese Landschaft bietet faszinierende Gegensätze: Vom Reschensee auf den Hochebenen, dem höchsten Berg Südtirols, dem Ortler, bis hinunter in die sonnigen Tallagen zu den bekannten Obstgärten. Zeugen mittelalterlicher Kultur sind überall zu entdecken, ein aus dem Stausee ragender Kirchturm, verschiedene Klöster bis hin zu Reinhold-Messners-Schloss Juval. Einzigartig sind die Köstlichkeiten der Region.

1. Tag | Sonntag, 11. Juni 2023

Abfahrten 06:00 Uhr MG-Überlandbahnhof - 06:15 Uhr Theater Rheydt

Fahrt in die herrliche Landschaft des Vinschgau nach Prad am Stilfserjoch. Begrüßung und Willkommensdrink im 4* Garden Park Hotel.

2. Tag | Montag, 12. Juni 2023

Fahrt nach Schlanders. Gegen 10:00 Uhr kunsthistorische Führung durch den schönen Urlaubsort. Anschließend Fahrt nach Glurns. Da Glurns nie über die historischen Stadtmauern hinaus ge-wachsen ist, zählt die Stadt auch heute nicht mehr als 880 Einwohner. Der Ort hat seinen Charakter als mittelalterliches Städtchen unverändert beibehalten und gilt als architektonisches Juwel. Nach der Besichtigung erste leichte Wanderung über Lichtenberg durch kultivierte Obstplantagen zurück zum Hotel.

3. Tag | Dienstag, 13. Juni 2023

Fahrt mit dem Bus nach Tschars. Wanderung auf dem Stabner Waalweg mit wunderschönen Naturerlebnissen zunächst nach Juval. Nach einer Mittagspause Möglichkeit zur Besichtigung von Schloss Juval, einem der MMM Messner Mountain Museen, dem Mythos Berg gewidmet. Anschließend Weiterwanderung auf dem Schnalser Waalweg bis Tschars. Hier erwartet Sie wieder unser Bus zur Rückfahrt ins Hotel. Alternativ: Fahrt mit unserem Bus und einem Shuttle-Bus zur Burg Juval mit Besichtigung und Spaziergang.

4. Tag | Mittwoch, 14. Juni 2023

Wanderung auf dem Archaikweg mit herrlichen Ausblicken auf das Ortlermassiv. Evtl. Möglichkeit zur Fahrt mit einem Charter-Kleinbus zur Auffahrt auf das Stilfserjoch (Sonderkosten). Der Hochge-birgscharakter der kühnen Stilfser-Joch-Straße, welche in den Jahren 1820-1825 erbaut wurde ist atemberaubend.

Alternativ: Fahrt zunächst nach Taufers, dem kleinen Dorf, welches inmitten einer wunderschönen Bergwelt zu Beginn des Münstertales liegt. Besichtigung der St.-Johann-Kirche. Weiterfahrt nach Müstair. Weltbekannt ist das Benediktinerkloster St. Johann, welches zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Aufenthalt und Besichtigung.

5. Tag | Donnerstag, 15. Juni 2023

Fahrt mit dem Bus nach Latsch. Auffahrt mit der Seilbahn nach St. Martin am Kofel 1740 m. Wanderung zum großartigen Aussichtspunkt Dolomitenblick. Weiterwanderung nach Egg und Einkehr beim Egg Bauer zu einer gemütlichen Mittagspause.

6. Tag| Freitag, 16. Juni 2023

Fahrt mit Kleinbussen bis Trafoi 1543 m zu Füßen des 3905 m hohen Ortlers, dem höchsten Gipfel Tirols. Auffahrt mit der Bergbahn auf die Furkelhütte auf 2250 m Meereshöhe. Eindrucksvolle Hochgebirgswanderung in der traumhaften Kulisse des Ortlergebietes. Einkehr in der Stilfser Alm. Rückwanderung auf schattigen Waldwegen und Rückfahrt mit einem Kleinbus nach Prad.

7. Tag | Samstag, 17. Juni 2023

Fahrt nach Schluderns. Wanderung entlang des eindrucksvollen Leiten- und Bergwaals. Sie führen uns auch zum Ganglegg, einer Ausgrabungsstätte einer Siedlung aus der Bronze- und Eisenzeit. Einkehr in eine gemütliche Jausenstation.

Alternativ: Besuch des Vinschger-Museums mit interessanter Sonderausstellung. Am Übergang vom oberen zum mittleren Vinschgau gelegen, besitzt Schluderns mit der Churburg aus dem 13. Jh. den am besten erhaltenen Wehrbau des Landes.

8. Tag | Sonntag, 18. Juni 2023

Rückfahrt nach Mönchengladbach.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 7 Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet und Gourmet-Abendessen im 4* Garden Park Hotel, Prad am Stilfserjoch
  • Kostenlose Benutzung des Wellnessbereiches mit Innen- und Außenpool
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Wanderführungen und Ausflüge
  • Bus-Rundfahrten gemäß Programm
  • Gepäckbeförderung, Steuern, Grenz- und Straßengebühren
  • Drittschadenversicherung während der Busfahrt
  • Insolvenzversicherung

4* Garden Park Hotel, Prad

Herzlich Willkommen in Prad am Stilfserjoch im Vinschgau! Gerne möchte die Familie Karner und das Hotelteam seinen Gästen all das bieten, was zu einem unvergesslichen Urlaub dazugehört: eine exzellente Küche, einladende Räume zum Wohlfühlen und Entspannen und ein besonders persönliches und familiäres Ambiente. Nur fünf Gehminuten vom schmucken Ortszentrum entfernt liegt das Garden Park Hotel bereits mitten im Grünen am Waldesrand. Im Eingangsbereich heißt Sie der Duft unzähliger Rosen willkommen, und hinter dem Haus entfaltet ein liebevoll arrangierter Park, der auf vier Ebenen angelegt ist, das ganze Gartenjahr über seine Blüten- und Farbenpracht.

Neben der riesigen Gartenanlage wird Sie die weitläufige Wasserlandschaft mit Indoor- und Infinity-Außenpool, Whirlpool und Schwimmteich begeistern. Nach einem stressigen Alltag können Sie in unserer Saunalandschaft wieder neue Kraft tanken und Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

In den hellen, eleganten und geräumigen Zimmern genießen Sie eine entspannte Nachtruhe und tanken neue Kraft.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Garden Park Hotel

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.190,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
11.06. - 18.06.2023
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.190,00 €
11.06. - 18.06.2023
8 Tage
Doppelzimmer als Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.330,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/Kurtaxe/Bettensteuer o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Für diese Reise gilt Stornostaffel A.
Sonderkosten:
Eintrittsgelder, Bergbahnen
Kleinbusse zum Ausgangspunkt der Wanderungen

Unsere Empfehlungen