Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Würzburg - Barocke Pracht

Führung im Glasmuseum in Wertheim

Stadtführung in Würzburg

Führung in der Augustinerkirche

Führung durch die Sonderausstellung im Museum im Kulturspeicher: Italiensehnsucht!

Führung in der Residenz

Angebot merken

Zielgebiet

  • Deutschland

Reisearten

  • Kunstreise
  • Studienreise
  • Busreise

Reiseleitung

  • Kaesler, Markus

Dauer & Termine

  • 4 Tage

    • 19.11. - 22.11.2020

Der Reichtum und die Baulust der Fürst-bischöfe, die Universität mit etwa 30 000 Studenten, der Frankenwein und die zentrale Lage am Main prägen das Bild der Altstadt von Würzburg. Unfassbar die Aufbauleistung, die große Teile der Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten nach der fast vollständigen Zerstörung im 2. Weltkrieg hat wieder auferstehen lassen. Der imposante Barockbau der Residenz gebaut von Balthasar Neumann, gilt seit 1981 als UNESCO Weltkulturerbe. Das Treppenhaus zeigt das größte zu-sammenhängende Deckenfresko der Welt. Von der Festung Marienberg hat man einen besonders schönen Ausblick auf die ganze Stadt. An der schönen Mainbrücke, zuerst erbaut im 12. Jhd., kommt niemand vorbei, der die Stadt besucht. Nicht zuletzt die herrlichen, restaurierten Kirchen der Stadt. Würzburg ist d i e Kunst- und Kulturstadt. In den Jahren 1996 bis 2002 wurde das ehemalige Gebäude eines historischen Getreidespeichers am Alten Hafen aus dem Jahre 1904 zu einem Kulturzentrum umgebaut und beherbergt seitdem u.a. das Museum im Kulturspeicher. Das Glasmuseum in Wertheim präsentiert und dokumentiert die Geschichte und Anwendung des Werkstoffes Glas von der Antike bis zur Glasindustrie der Gegenwart.

1. Tag | Donnerstag, 19. Nov. 2020

Fahrt nach Würzburg. über Wertheim mit individueller Mittagspause. Besuch mit Führung im Glasmuseum Wertheim. Anschließend Weiterfahrt nach Würzburg und Check-in im gebuchten 4* Maritim Hotel mit gemeinsamen Abendessen im Hotel.

2. Tag | Freitag, 20. November 2020

Nach dem Frühstücksbuffet lernen Sie bei einem geführten Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Bischofsstadt Würzburg kennen. Nach einer individuellen Mittagspause, besteht die Möglichkeit zum Bummel auf eigenen Wegen durch diese schöne Stadt, oder Besuch des Diözesanmuseums. Gemeinsames Abendessen.

3. Tag | Samstag, 21. November 2020

Nach Ihrem Frühstück, Besuch und Führung durch die Augustinerkirche, eine Kirchengemeinde, die neue Wege geht und damit sehr erfolgreich ist. Danach individuelle Mittagspause. Am Nachmittag Führung durch die aktuelle Ausstellung im Museum im Kulturspeicher: ITALIENSEHNSUCHT! Auf den Spuren deutschsprachiger Künstlerinnen und Künstler 1905 – 1933 Die Ausstellung vereint Werke u. a. von Ernst Barlach, Adolf Erbslöh, Erich Heckel, Alexander Kanoldt, Carlo Mense, Gabriele Münter, Walter Ophey, Max Pechstein, Hans Purrmann, Anita Rée, Emy Roeder und Karl Schmidt-Rottluff. Gemeinsames Abendessen.

4. Tag | Sonntag, 22. November 2020

Nach dem Frühstücksbuffet, Besuch und Führung durch die Residenz oder es besteht die Möglichkeit zum Besuch eines Gottesdienstes. Danach Rückfahrt nach Mönchengladbach.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 3 Hotelübernachtungen mit Früh-stücksbuffet im 4* Maritim Würz-burg City (Zimmer Bad/Du/WC)
  • 1x Abendessen im Hotel
  • 2x Abendessen in typischen Wein-Restaurants
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Örtliche Führungen
  • Führung in Wertheim
  • Stadtführung Würzburg
  • Führung in der Augustinerkirche
  • Führung durch die Sonderausstellung
  • Rundfahrten gemäß Programm
  • Gepäckbeförderung, Steuern, Grenz- und Straßengebühren
  • Drittschadenversicherung während der Busfahrt
  • Insolvenzversicherung

4* Maritim Hotel Würzburg

Direkt am Mainufer, mit einem fantastischen Blick auf die Festung Marienberg, heißt Sie unser Team vom Maritim Hotel Würzburg herzlich willkommen. Ob Städtetrip, Kurz-Aufenthalt mit Übernachtung, eine Veranstaltung im angeschlossenen Congress Centrum oder Geschäftsreise – von uns aus erobern Sie Würzburg im Sturm.

Zentrale Lage

Neben der idyllischen Lage, die Ihnen tolle Einblicke gewährt, liegt das Maritim Hotel Würzburg auch sehr zentral, nur ein paar Schritte vom Hauptbahnhof entfernt. Die wenigen Meter bis zur prachtvollen Innenstadt schlendern Sie direkt am Main entlang. In der barocken Altstadt Würzburgs warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, beispielsweise das Juliusspital oder der Würzburger Dom, darauf erkundet zu werden. Alternativ begeben Sie sich auf eine Wanderung durch die Weinberge rund um Würzburg. Der Weinbau in Franken geht bis ins 8. Jahrhundert zurück und war größtes Anbaugebiet im Heiligen Römischen Reich. Wer ein maritimes Erlebnis sucht, macht sich auf zur Alten Mainbrücke oder schippert gemütlich den Main entlang. Am besten starten Sie gleich mit der Würzburg Welcome Card durch!

Attraktive Zimmer

In den 287 Zimmern des Hotels übernachten Sie mit kostenfreiem WLAN und herrlichem Blick auf den Main, die Innenstadt von Würzburg oder den begrünten Innenhof. Zur Ausstattung gehören zahlreiche weitere Annehmlichkeiten wie eine Minibar oder ein Flachbildfernseher.

Einladende Restaurants

Als unser Gast nehmen Sie das Frühstück mit maritimem Blick in unserem Terrassen-Restaurant ein.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Würzburg
4* Maritim Hotel Würzburg

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 632,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
19.11. - 22.11.2020
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
632,00 €
19.11. - 22.11.2020
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
701,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/Kurtaxe/Bettensteuer o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Für diese Reise gilt Stornostaffel A.
Unsere Empfehlungen