Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Darmstadt & Wiesbaden

„Jugendstil“

Angebot merken

Zielgebiet

  • Deutschland

Reisearten

  • Busreise
  • Kunstreise

Reiseleitung

  • Kaesler, Markus

Dauer & Termine

  • 3 Tage

    • 18.11. - 20.11.2022

Ein Zentrum des Jugendstils in Deutschland liegt bis heute in Darmstadt. Um das Jahr 1900 förderte der Großherzog Ernst Ludwig von Hessen (1868–1937) hier die Gründung einer Kolonie auf der Mathildenhöhe, die ihre Strahlkraft über das ganze Land verbreitete.

1. Tag| Fr. 18.11.22

Anreise, Jugendstilführung und Martinsviertel

06:00 Uhr MG Überlandbusbahnhof.

06:15 Uhr Theater Rheydt

Fahrt nach Darmstadt und individuelle Mittagspause. Neben den Zeugnissen der Künstlerkolonie gibt es in Darmstadt eine Reihe von Bauten, die vom Jugendstil inspiriert sind, so z. B. der Hauptbahnhof. Diesen besichtigen Sie in einer Führung. Anschließend fahren Sie zum Martinsviertel und machen hier eine geführte Besichtigung zu den Jugendstilgebäuden. Es ist nicht nur eines der ältesten, sondern unumstritten eines der charmantesten Viertel der Stadt. Danach Check-in und gemeinsames Abendessen in Ihrem Maritim-Hotel.

2. Tag| Sa. 19.11.22

Mathildenhöhe, Hessisches Landesmuseum

Nach Ihrem Frühstück fahren Sie zur Mathildenhöhe und machen einen Rundgang über das ganze Areal mit Erläuterungen zur Geschichte der 1899 gegründeten Künstlerkolonie. Einblick in das Gesamtensemble: Russische Kapelle, Hochzeitsturm, Atelierhaus, Ausstellungsgebäude und Künstlerhäuser (Besuch Großes Glückert Haus), sowie ein Rundgang durch das Museum Künstlerkolonie mit Erläuterung der Werke und der Geschichte. Individuelle Mittagspause. Am Nachmittag erwartet Sie eine Highlight-Führung im Hessischen Landesmuseum. Mit seiner Sammlung zum Europäischen Jugendstil zählt das im September 2014 wiedereröffnete HLMD zu den großen Jugendstilmuseen der Welt und versammelt alle bedeutenden Designer, darunter Joseph Maria Olbrich, Émile Gallé oder Henry van de Velde, unter einem Dach. Rückkehr zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

3. Tag| So. 20.11.22

Wiesbaden, Heimreise

Nach dem Frühstück Check-out im Hotel und Fahrt nach Wiesbaden. Im Jahr 2019 schenkte der Kunstmäzen Ferdinand Wolfgang Neess dem Museum Wiesbaden seine kostbare Jugendstil-Sammlung. Gemeinsam mit dem Sprudelhof in Bad Nauheim (leider bis 2025 wegen Bauarbeiten geschlossen) und der Mathildenhöhe in Darmstadt stellt die Präsentation mit ihren mehr als 500 Objekten qualitativ als auch quantitativ einen zentralen Querschnitt des weltweiten Jugendstils dar. Sie werden durch diese herausragende Sammlung geführt. Anschließend machen Sie noch eine Führung bei Henkell & Co. Die Sektkellerei Henkell Freixenet ist eine der traditionsreichsten Sektkellereien Deutschlands, sowie einer der bekanntesten und renommiertesten Sekthersteller der Welt. Sie besuchen das einzigartige, im klassizistischen Stil gehaltenes Bauwerk in Wiesbaden-Biebrich am Rhein. Im prachtvollen Foyer aus griechischem und italienischem Marmor begrüßt man Sie bei einem Willkommenssekt. Nach der Kellereiführung darf eine Cava-Verkostung natürlich nicht fehlen.

Danach Rückreise nach Mönchengladbach.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Hotelübernachtungen mit Halbpension im 4* Maritim Hotel Darmstadt
  • Jugendstilführung Darmstadt: Hauptbahnhof und Martinsviertel
  • Führung auf dem Areal der Mathilden-höhe inkl. Eintritte Museum Künstlerkolonie und Hochzeitsturm
  • Eintritt und Highlightführung im Hessischen Landesmuseum
  • Eintritt und Führung durch die Jugendstilsammlung von F. W. Neess im Museum Wiesbaden
  • Kellereiführung inkl. Cava-Verkostung bei der traditionsreichen Sektkellerei Henkell Freixenet in Wiesbaden
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Ausflüge und Führungen gemäß Programm
  • Gepäckbeförderung, Steuern, Grenz- und Straßengebühren
  • Insolvenzversicherung

Das umfassend renovierte Maritim Hotel Darmstadt punktet mit frischem Glanz und moderner Ausstattung. Darüber hinaus bietet es Ihnen eine hervorragende Lage für sämtliche Aktivitäten in Darmstadt, Frankfurt und dem gesamten Rhein-Main-Gebiet. Entdecken Sie Darmstadt und Umgebung – das Tor zur Hessischen Bergstraße wird Sie begeistern.

Zentrale Lage

Mit direkter Lage am Darmstädter Hauptbahnhof, und nur 1,3 km von der Autobahn entfernt, kommen Sie schnell und bequem im Maritim Hotel Darmstadt an. Zum Flughafen Frankfurt nehmen Sie den Airliner Bus, der alle halbe Stunde unmittelbar vor dem Hotel abfährt. Auch die Messe Frankfurt ist schnell erreicht. Dank der hervorragenden öffentlichen Anbindung gelangen Sie auf Ihrer Erkundungstour durch Darmstadt zügig zu den Sehenswürdigkeiten von Darmstadt. Zu nennen sind hier die Mathildenhöhe mit ihrer beeindruckenden Jugendstil-Architektur, das Residenzschloss oder auch der Tierpark Vivarium. Eventhighlights der Kultur- und Wissenschaftsstadt haben wir in unseren Veranstaltungstipps exklusiv für Sie zusammengestellt. Die Innenstadt von Darmstadt mit Ihrer attraktiven Fußgängerzone erreichen Sie zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Attraktive Zimmer

Die 352 eleganten Zimmer und Suiten in hochwertigem Design und mit großem Balkon bieten reichlich Platz zum Wohlfühlen. Im luxuriösen Badezimmer mit Regendusche oder Wannenbad entspannen Sie bei einer Massagedusche. Die Minibar bzw. der Mini-Kühlschrank und der Flachbildfernseher gehören ebenso zur Ausstattung des Zimmer wie das kostenfreie Internet via Kabel und WLAN. Die 13 allergikerfreundlichen Zimmer ohne Teppich lassen Atemwegsallergiker beruhigt schlafen. Darüber hinaus stehen in unserem Hotel 4 behindertenfreundliche Zimmer zur Verfügung.

Einladende Restaurants

Für den guten Start in den Tag erwartet Sie das reichhaltige Frühstück in unserem Restaurant Landgraf. Am Abend heißen wir Sie herzlich willkommen in der Maritim Bar.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Maritim Hotel Darmstadt

3 Tage
1 möglicher Termin
ab 499,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
18.11. - 20.11.2022
3 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
499,00 €
18.11. - 20.11.2022
3 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
540,00 €
Sonderkosten
Sonstige Eintrittsgelder
Zuschlag für Reiseversicherungen
Evtl. City Tax örtlich zahlbar

Für diese Reise gilt Stornostaffel A.


Unsere Empfehlungen