Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Bratislava – Budapest – Veszprèm – Timişoara

Veszprèm (Ungarn) & Timişoara (Rumänien): Europäische Kulturhauptstädte 2023

Bus-Hinreise / Flug-Rückreise

Veszprèm (Ungarn) & Timişoara (Rumänien): Europäische Kulturhauptstädte 2023

Rückflug: Timişoara – Düsseldorf

Angebot merken

Zielgebiet

  • Österreich
  • Ungarn
  • Rumänien

Reisearten

  • Busreise
  • Städtereise
  • Flugreise
  • Studienreise

Reiseleitung

  • Lumovici, Jean

Dauer & Termine

  • 8 Tage

    • 11.10. - 18.10.2023

2023 sind Vesprem und Timisoara, nur 400 km voneinander entfernt, Kulturhauptstädte Europas. Anlass und Chance beide Städte in einer Reise zu entdecken. Die Reise führt durch 5 Länder und gibt Ihnen die Gelegenheit Land, Städte, Geschichte, und Menschen, aus einem Teil Europas kennen zu lernen, zu dem wir für gewöhnlich weniger Kontakt haben.

1. Tag | Do. 12.10. Anreise Linz

06:00 Uhr MG Überlandbusbhf. – 06:15 Uhr Theater Rheydt

Fahrt nach Linz. Linz hat auf vielen Gebieten eine lange Tradition, die ein Stück europäischer Kulturgeschichte in sich birgt. Heute zeigt sich die drittgrößte Stadt Österreichs als Großstadt mit internationalem kulturellem Leben, aber auch gleichzeitig romantisch mit stilvoll restaurierter Altstadt voller Tradition und einer gemütlichen Beisl-Szene. Bei einem abendlichen Stadtrundgang erfahren Sie mehr über die schöne Stadt Linz (1 Nacht).

2. Tag | Fr. 13.10. Linz – Bratislava – Veszprém

Weiterreise zunächst in Richtung Bratislava. Die einstige Krönungsstadt ungarischer Könige besticht mit zahlreichen prachtvoll renovierten Baudenkmälern, vorwiegend aus dem 13. Jh., die Sie bei einer Stadtbesichtigung erwarten. Am Nachmittag geht es weiter in die ungarischen Kulturhauptstadt Veszprém. Die kleine mittelalterliche Stadt hat den Beinnamen „Stadt der Königinnen“. Viele Königinnen wurden über Jahrhunderte lang vom Veszprémer Bischof gekrönt. Auf dem Burgberg thront der alte Bischofssitz mit Bischofspalais und Dom und in der Innenstadt befinden sich zahlreiche Barockhäuser. Übernachtung in Veszprém (2 Nächte).

3. Tag | Sa. 14.10. Veszprém

Am Vormittag unternehmen Sie eine interessante Stadtführung in Veszprém. Es erwarten Sie zahlreiche historische Denkmäler, die Ihnen das Gefühl vermitteln werden, sich in einem Freilichtmuseum zu befinden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die engen Gassen und genießen Sie die romantische, idyllische Umgebung.

4. Tag | So. 15.10. Veszprém – Plattensee – Budapest

Herrenhäuser, Kirchen, Weinberge und immer wieder der grünlich schimmernde Balaton. Das „ungarische Meer“ ist der größte Binnensee Mitteleuropas, hier gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch der Halbinsel Tihany darf nicht fehlen. Per Fähre passieren Sie die Enge am Balaton. Überzogen mit über hundert Geysirkegeln bietet die Insel neben der Benediktinerabtei ein überwältigendes Panorama auf den See. Die Abtei wurde im 18. Jh. gebaut und überrascht durch ihre prunkvolle Innenausstattung. Lassen Sie Ihre Seele ein bisschen baumeln, bevor es weiter geht in die ungarische Hauptstadt nach Budapest (3 Nächte).

5. Tag | Mo. 16.10. Budapest

Heute Vormittag lernen Sie bei einer Stadtführung die Donaumetropole Budapest kennen. Burgviertel, Kettenbrücke und Heldenplatz sind nur einige Beispiele für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Budapest zu bieten hat. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfü-gung. Wie wäre es am Nachmittag mit einem ausgiebigen Bummel durch die Markthalle oder durch die quirlig belebten Einkaufsstraßen? Oder genießen Sie Kaffee und Kuchen in einem der historischen Kaffeehäuser…

6. Tag | Di. 17.10. Budapest – Timişoara

Weiterreise nach Rumänien in die zweite Kulturhauptstadt Timişoara, auch als „Klein–Wien“ bezeichnet. Die Stadt gehörte sehr lange zu Österreich und die gesamte Innenstadt ist von Bauten aus der Kaiserzeit geprägt. Heute ist Timişoara eine wichtige Universitätsstadt. Das Stadtzentrum besteht aus einer breiten Flaniermeile mit Geschäften und Straßencafés zwischen der orthodoxen Kathedrale und dem Opernhaus. Sehenswert sind der alte Festungskern der Stadt (Cetate) rund um die Piata Unirii, der Domplatz mit seinen repräsentativen Gebäuden aus der Kaiserzeit, die katholische Domkirche und die serbische Kathedrale. Im Zentrum dieses Platzes befinden sich eine Dreifaltigkeitssäule und ein beliebter Artesischer Brunnen. Während der Stadtführung werden Sie vieles Interessante erfahren. Übernachtung in Timisoara (1 Nacht).

7. Tag | Mi. 18.10. Timişoara – Heimreise

Nach dem Frühstück bleibt Ihnen - je nach Flugzeit - noch etwas Zeit Timişoara auf eigene Faust zu erkunden. Transfer zum Flughafen und Rückflug von Timişora nach Düsseldorf. Rücktransfer nach Mönchengladbach.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 6 Hotelübernachtungen mit Halbpension in Hotels der guten bis sehr guten Mittelklasse
  • Bustransfer zum Flughafen Timişoara
  • Rückflug: Timişoara – Düsseldorf inkl. aller Transfers und Gebühren
  • Ortstaxe/Kurtaxe Linz und Veszprèm
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Rundfahrten und Führungen gemäß Programm
  • Fährüberfahrt nach Tihany und Eintritt Abtei Tihany
  • Insolvenzversicherung

Termine | Preise | Onlinebuchung

Europ. Kulturhauptstädte

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.499,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
11.10. - 18.10.2023
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.499,00 €
11.10. - 18.10.2023
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.749,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Für diese Reise gilt Stornostaffel B .

Sonderkosten:
-örtl. Kur- und Tourismusabgabe
-Eintrittsgelder
Unsere Empfehlungen