Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Jubel-Jubiläum

70 Jahre Lüngen

15 Jahre Millstätter See

Das Juwel Kärntens in entspannter Atmosphäre erfahren

4* Komforthotel Die Forelle, Millstatt

Angebot merken

Zielgebiet

  • Österreich

Reisearten

  • Busreise
  • Komfort- und Erlebnisreise

Reiseleitung

  • Kamphausen, Klaus

Dauer & Termine

  • 7 Tage

    • 04.07. - 10.07.2022

Der Millstätter See ist umrahmt vom Sportberg Goldeck, dem mystischen Berg Mirnock und der Millstätter Alpe im Norden, an die sich der Naturpark Nockberge anschließt. Das unverbaute Südufer verleiht dem See einen ganz besonderen Reiz. Die zentrale Lage der Region ist der ideale Ausgangspunkt für Aktivitäten aller Art. Millstatt ist der historisch und kulturell bedeutendste Ort am See. Das Ortsbild ist einerseits geprägt durch die alten Habsburger Villen und andererseits durch das Benediktiner-Stift aus dem 11. Jh. mit dem bekannten Weltgerichtsfresko und dem Kreuzgang aus dem 12. Jh. Zu sehen sind ebenso Kunstwerke, die bei einem Kunstprojekt mit dem Titel "Mille Statue" entstanden.

1. Tag | Montag, 04. Juli 2022

Abf. 6:00 Uhr MG Überlandbusbhf. – 6:15 Uhr Theater Rheydt

Fahrt zum Millstätter am See. Begrüßung und Willkommensdrink im Hotel Die Forelle, Millstatt.

2. Tag | Dienstag, 05. Juli 2022

Stadtrundgang unter ortskundiger Führung - Besichtigung der Sehenswürdigkeiten in Millstatt. Nach der Mittagspause unternehmen wir einen Ausflug in den Nachbarort Spittal, der am Kreuzungspunkt des Drau-, Lieser- und Mölltals liegt. Der Ortsname geht auf ein im 12. Jh. gegründetes Hospital zurück. Während einer Führung sehen Sie die Stadtpfarrkirche und das Schloss Porcia, einer der bedeutendsten Renaissancebauten außerhalb Italiens. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Genießen Sie die Wellnesseinrichtungen des Hotels oder schwimmen Sie im Millstätter See.

3. Tag | Mittwoch, 06. Juli 2022

Fahrt über Bad Kleinkirchheim, dem bekannten Wintersportort, hinauf zur Turracher Höhe. Ein kleiner Spaziergang entlang des Sees führt uns zur gemütlichen „Mei Zeit Hütte“, von wo man eine traumhafte Aussicht auf den See und die Landschaft genießt. Mit dem Bus geht es nun zur 35 km langen ursprünglichen Nockalmstraße. Sie führt durch den Biosphärenpark Nockberge bis hinunter ins Liesertal, vorbei am Windebensee und dem „Karlbad“, dem kleinsten und ältesten Kurbad Österreichs und dem Künstlerstädtchen Gmünd.

4. Tag | Donnerstag, 07. Juli 2022

Ausflug nach Slowenien. Zunächst geht es in die Hauptstadt Ljubljana. Nach einem geführten Rundgang und einer kleinen Pause geht die Fahrt weiter zum Luftkurort Bled. Charakteristisch ist der Bleder See mit der wunderschönen Inselkirche und die hoch über dem See auf einem steilen Felsen thronende Burg. Nach einer gemütlichen Kaffeepause geht die Fahrt vorbei an Villach zurück zum Millstätter See.

5. Tag | Freitag, 8. Juli 2022

Heute geht es zum höchstgelegenen Badesee Österreichs, zum Weissensee. Dort besteht die Möglichkeit eines Spaziergangs um einen Teil des Sees oder einer etwa 2-stündige Fahrt mit einem bewirtschafteten Hybridschiff zum Ostufer, dem Dolomitenblick und wieder zurück nach Techendorf.

6. Tag | Samstag, 9. Juli 2022

Ausflug nach Villach, dem wichtigsten Industriestandort und Bahnknoten Österreichs. Von hier sind direkte Verbindungen nach Slowenien, Italien-Südtirol und Deutschland möglich. Genießen Sie hier auch kulinarische Köstlichkeiten wie die Villacher Kirchtagssuppe und die Villacher Torte. Die Rückfahrt zum Hotel führt uns vorbei an einigen der zahlreichen Seen Kärntens.

7. Tag | Sonntag, 10. Juli 2022

Heute müssen wir leider Abschied nehmen vom herrlichen Millstätter See und den Kärntner Bergen. Rückfahrt nach Mönchengladbach.

Urlaubverlängerung:

26.06.22 – 03.07.2022

Auf Wunsch können Sie Ihren Aufenthalt am schönen Millstätter See um eine Woche verlängern:

-Gemäß Programm/Leistungen der Wander-Reise Millstatt vom 26.06.-03.07.2022

-03.07./04.07.2022 Zusatznacht

> im DZ p.P. € 102,- / Komfort € 122,-

> im EZ € 119,- / Komfort € 139,-

https://www.luengen-reisen.de/millstatt-wandern-1/

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 6 Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet und Gourmet-Abendessen im 4* Hotel Die Forelle, Millstatt
  • Kostenlose Benutzung des Wellnessbereiches L‘AQUA
  • Liegen und Sonnenschirme am hoteleigenen Strand
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Örtliche Führungen
  • Rundfahrten gemäß Programm
  • Kostprobe vom Prosciutto und ei-nem Glas Friuli in Venzone
  • Gepäckbeförderung, Steuern, Grenz- und Straßengebühren
  • Drittschadenversicherung während der Busfahrt
  • Insolvenzversicherung

4* Komforthotel Die Forelle

Herzlich Willkommen im 4* Hotel Die Forelle, direkt am Millstätter See:

Das Haus ist ausgestattet mit komfortablen Zimmern, alle mit Balkon, seeseitig, SAT-TV, Bad/Du/WC, Badetasche mit Bademantel und Strandtuch. 26 der Zimmer bekommen ein neues Design. Es soll den See verinnerlichen, spürbar und erstastbar machen. Mit Hilfe von Farbtönen, mit einem klaren Design und mit Materialien, die die Tradition und das Moderne verbinden. Der elegante Wellnessbereich Seeoase mit Hallenbad, Saunen, Whirlpool etc. lädt zum Entspannen ein. Sie werden verwöhnt mit einem Frühstücksbuffet (bei Schönwetter auf der Seeterrasse), das keine Wünsche offen lässt, sowie Gourmet-Abendessen im Rahmen der Halbpension mit feinen Köstlichkeiten und Menüwahl. Liegen und Sonnenschirme stehen am hoteleigenen Seestrand für Sie bereit. Ihre Auszeit vom Alltag wird hier zu einer Inspiration – erfrischend, überraschend, beruhigend.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Millstatt Komfort
4* Hotel Die Forelle

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.098,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
04.07. - 10.07.2022
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.098,00 €
04.07. - 10.07.2022
7 Tage
Einzelzimmer , Halbpension
Belegung: 1 Person
1.188,00 €
04.07. - 10.07.2022
7 Tage
Doppelzimmer Komfort (Neue Zimmer), Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.218,00 €
04.07. - 10.07.2022
7 Tage
Einzelzimmer Komfort (Neue Zimmer), Halbpension
Belegung: 1 Person
1.308,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/Bergbahnen/Schiffe/Linienbusse/Taxen/Brettljause in der Zechneralm/Kurtaxe/Bettensteuer o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Für diese Reise gilt Stornostaffel A.
Unsere Empfehlungen