Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Nürnberg - Bamberg - Bayreuth - Würzburg

und die romantische Fränkische Schweiz

Angebot merken

Zielgebiet

  • Deutschland

Reisearten

  • Studienreise
  • Busreise

Reiseleitung

  • Beine, Lothar

Dauer & Termine

  • 5 Tage

    • 21.10. - 25.10.2020

Die fränkische Schweiz ist das Land der Burgen, Höhlen und Genüsse und lädt ein zu spannenden Ausflugsmöglichkeiten mit traumhaften Naturerlebnissen. Dazu ist die fantastische Region eingebettet zwischen Städten wie Nürnberg, Bamberg und Bayreuth, die jede für sich mit ihren historischen Innenstädten, ihrer kulturellen Vielfalt sowie Geschichte Highlights für Besucher sind. Besondere Höhepunkte sind dabei die als Weltkulturerbe anerkannten Sehenswürdigkeiten.

1. Tag | Mittwoch, 21. Oktober 2020

Abf. 07:00 Uhr MG Überlandbusbhf. – 07:15 Uhr HBF Rheydt

Fahrt nach Bamberg, einer der schönsten Städte Deutschlands. Die gesamte Bamberger Altstadt ist 1993 in die Liste des Welterbes aufgenommen worden. Mehr als 2000 denkmalgeschützte Gebäude, die Altenburg, der Dom und zahlreiche Kirchen, Klöster und Bürgerhäuser prägen die Ansicht der Bergstadt. Auf einem ersten, geführten Stadtrundgang lernen Sie nicht nur kunst- historische Details an Kirchen und Gebäuden kennen, Sie bummeln durch verwinkelte Gässchen und erspüren sicher auch den zugegegeben manchmal spröden Charme der Franken. Weiterfahrt nach Nürnberg. Check-in im 4* MARITIM Hotel. Abendessen im Hotel.

2. Tag | Donnerstag, 22. Oktober 2020

Sie sehen die größten Sehenswürdigkeiten Nürnbergs bei einer interessanten Stadtführung: die mächtige mittelalterliche Kaiserburg, das Dürerhaus, Tiergärtnertor, das Rathaus, die Frauenkirche mit „Männleinlaufen“, Hauptmarkt Schöner Brunnen, Kettensteg und Weinstadel u.v.m. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung für eins der vielen tollen Museen (Kaiserburg, Dürer-Haus, Germanisches Nationalmuseum, DB-Museum, Spielzeugmuseum, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände u.v.m.), oder zum Bummeln und Entdecken der Nürnberger Spezialitäten. Am Abend individuelles Abendessen in einer der urigen Gaststätten in Nürnberg.

3. Tag | Freitag, 23. Oktober 2020

Zwischen Fränkischer Schweiz, Fichtelgebirge und Frankenwald liegt Bayreuth, die Stadt im Grünen. Weltberühmt wurde Bayreuth durch die Richard-Wagner-Festspiele. Das restaurierte Opernhaus wurde 2012 Welterbe. Sie entdecken bei einer Führung den historischen Stadtkern mit Altem und Neuem Schloss. Weitere repräsentative Bauten, Prachtstraßen, aber auch verwinkelte Gässchen prägen das Stadtbild Bayreuths. Für eigene kulinarische Streifzüge bleibt genauso Zeit, wie für einen netten Bummel mit Einkehr. Auf dem Rückweg machen wir vor den Toren Bayreuths Halt im Schloss Fantaisie mit dem Gartenbaumuseum. Abendessen im Hotel.

4. Tag | Samstag, 24. Oktober 2020

Heute geht es über Forchheim mit dem schönen Rathaus in die Fränkische Schweiz. Sie erleben zwischen Burgen, Ruinen und Tropfsteinhöhlen eine einzigartige Reise durch eine fantastische Natur. Wir fahren durchs romantische Wiesenttal, die wilde Bärenschlucht sowie die bizarren Felsfor-mationen im Ahorntal. Sehenswürdigkeiten wie die Wallfahrtsbasilika Gößweinstein von Balthasar Neumann, die Burgen Rabenstein Pottenstein und Gößweinstein liegen auf dem Weg. Ein besonderes Highlight ist der Felsengarten Sanspareil. Der großartigen Naturkulisse mit den bizarren Felsen wurden einzelne Gebäude wie der Morgenländische Bau hinzugefügt. Unmittelbar angrenzend an den Felsengarten liegt die Burg Zwernitz. Individuelles Abendessen.

5. Tag | Sonntag, 25. Oktober 2020

Fahrt nach Würzburg. Die weinumwachsene Altstadt, die vielen steinernen Heiligenfiguren, Engel und Apostel und die lässige Lebensart der Würzburger laden uns ein. Die bedeutendste Würzburger Sehenswürdigkeit ist die Residenz, die zum Weltkulturerbe gehört. Natürlich gehört der Bummel über die Alte Mainbrücke, eine der schönsten Steinbrücken Deutschlands genauso zum Kennenlernen wie der Spaziergang durch die Fußgängerhone mit dem Neumünster, dem Rathaus und der Marienkapelle. Rückfahrt nach Mönchengladbach am Nachmittag.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen mitreichhaltigem Frühstücksbuffet im
  • 4* MARITIM Hotel, Nürnberg Classic-Zimmer mit Bad/Du/WC
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Nutzung des Wellnessbereiches mit Hallenbad und Sauna
  • Rundfahrten gemäß Programm
  • Lüngen Reiseleitung
  • Führungen gem. Reiseprogramm
  • Drittschadenversicherung während der Busfahrt
  • Insolvenzversicherung

4* MARITIM Hotel, Nürnberg

Im Zentrum von Nürnberg, 3 Gehminuten vom Hauptbahnhof Nürnberg entfernt, empfängt Sie dieses elegante Hotel. Das Maritim Nürnberg bietet schallisolierte Zimmer, einen Innenpool, kostenfreies WLAN und eine stilvolle Piano-Bar. Die geräumigen Zimmer im Maritim Hotel Nürnberg sind hell eingerichtet, alle Zimmer verfügen über Sat-TV und ein eigenes Bad.

Jeden Morgen steht im eleganten Restaurant Nürnberger Stuben ein reichhaltiges Frühstücksbuffet für Sie bereit. Darüber hinaus serviert das Restaurant fränkische und internationale Gerichte. Exotische Cocktails und Piano-Livemusik genießen Sie in der Bar Nürnberger Treff, die durch ihr schönes Holzinterieur besticht.

Zu den Wellnesseinrichtungen im Maritim Nürnberg gehören eine moderne Sauna und ein Fitnessraum.

Das Maritim bietet einen idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in die Nürnberger Altstadt und zur historischen Stadtmauer.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Nürnberg - Bamberg - Bayreuth - Würzburg
4* Maritim Hotel, Nürnberg

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 596,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.10. - 25.10.2020
5 Tage
Doppelzimmer Classic, TP
Belegung: 2 Personen
596,00 €
21.10. - 25.10.2020
5 Tage
Doppelzimmer Comfort, TP
Belegung: 2 Personen
616,00 €
21.10. - 25.10.2020
5 Tage
Einzelzimmer Classic, TP
Belegung: 1 Person
668,00 €
21.10. - 25.10.2020
5 Tage
Einzelzimmer Comfort, TP
Belegung: 1 Person
688,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/Kurtaxe/Bettensteuer/Individuelles Abendessen am 2. und 4. Tag o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Für diese Reise gilt Stornostaffel A.
Unsere Empfehlungen