Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Frankreichs schöner Süden

zwischen Mittelmeer und Pyrenäen

Le Puy - Narbonne - Perpignon - Vernet-les-Bains - Andorra - St.Michel-de-Cuxa - Carcassonne - Toulouse - Albi

Angebot merken

Zielgebiet

  • Frankreich

Reisearten

  • Busreise
  • Studienreise

Reiseleitung

  • Dorbach, Dietlind

Dauer & Termine

  • 10 Tage

    • 28.08. - 06.09.2021

Im äußersten Süden Frankreichs liegen im Grenzgebiet nach Spanien die Regionen Roussillon und Languedoc - "Midi" sagt liebevoll der Franzose. Selbst innerhalb des wegen seiner landschaftlichen Vielfalt gerühmten Frankreichs gelten diese Gebiete als eine besondere Welt, nicht zuletzt dank der Gunst des Mittelmeerklimas. Wie ein Amphitheater umrahmen im Süden die steilen Ketten der Pyrenäen und im Norden die schluchtenreichen Hochplateaus der Cévennen und Causses das Roussillon und Languedoc. Die Natur bildet nicht erst seit der gallorömischen Zeit einen majestätischen Rahmen für eine dramatische Geschichte, geprägt von Goten, Franken und Arabern, von Kastilien, Aragon und Frankreich. Unverwechselbar spiegelt sich die Zeit der Ritter, Troubadoure, Jakobspilger und der geheimnisvollen Katharer im Bild der Städte, Burgen, Kirchen und Klöster wieder. Auf unserer Studienreise erleben wir die eindrucksvollsten, interessantesten Orte und Landschaften dieser Region. Ein Ausflug ins Fürstentum Andorra sowie Besichtigungspunkte wie Le Puy oder Chartres auf der Hin- und Rückfahrt komplettieren das Programm.

1. Tag | Samstag, 28. August 2021

Abf. 6:00 Uhr MG Überlandbusbahnhof – 6:15 Uhr HBF Rheydt

Fahrt durch die Eifel - Luxemburg - Dijon - Beaune - Lyon - Le Puy en Velay (1 Nacht).

2. Tag | Sonntag, 29. August 2021

Rundgang durch den berühmten Wall-fahrtsort Le Puy mit seinen spektakulären Kirchenbauten, Besichtigung der romanischen Kathedrale. Herrliche Land-schaftsfahrt durch das "Massiv Central" und durch die Cevennen nach Mende über die weltweit höchste Autobahnbrücke bei Millau bis Narbonne (1 Nacht).

3. Tag | Montag, 30. August 2020

Stadtrundgang in Narbonne mit dem Komplex von erzbischöflichem Palast und Kathedrale. Weiterfahrt nach Perpignan, der Hauptstadt des Roussillon und einst Residenz der Könige von Mallorca. Stadt-besichtigung, u.a. mit Le Castillet, Loge de Mer, Hôtel de Ville, Kathedrale St-Jean. Anschließend schöne Fahrt entlang der Pyrenäen nach Vernetles-Bains (3 Nächte).

4. Tag | Dienstag, 31. August 2021

Tagesausflug auf kurvenreicher Panora-mastrecke zum Fürstentum Andorra, über den höchsten Pyrenäenpass Port d’Envalira zur 1.200 m hoch gelegenen Hauptstadt Andorra La Vella. Zeit zur freien Verfügung in dem lebhaften Handelsparadies. Am Nachmittag Rückfahrt durch die eindrucksvolle Natur des spanisch-französischen Grenzgebietes.

5. Tag | Mittwoch, 01. September 2021

Ausflug durch die Pyrenäen nach St. Michel-de-Cuxa (Besichtigung der frühromanischen Abtei) und Wanderung zur herrlich auf einem steilen Felsen gelegenen romanischen Abtei St.Martin de Canigou.

6. Tag | Donnerstag, 02. Sep. 2021

Vernet-les-Bains – Fahrt durch die engen Schluchten der Aude zum märchenhaften

Carcassonne. Besuch in der klassischsten mittelalterlichen Festungsstadt Europas mit Mittagspause. Weiterfahrt nach Toulouse, der Hauptstadt des Languedoc (3 Nächte).

7. Tag | Freitag, 03. September 2021

Stadtrundgang in Toulouse mit Besichtigung u.a. der Kirchen Notre Dame-du-Taur, Les Jacobins und St-Sernin, Place du Capitole. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung in der quirligen Metropole, Gelegenheit zum Shopping, zum Besuch eines der zahlreichen Cafés oder einem Gang durch das Augustinermuseum mit seiner berühmten Sammlung romanischer Skulpturen.

8. Tag | Samstag, 04. September 2021

Ganztagesexkursion nach Albi, der pur-purnen Stadt am Tarn. Stadtrundgang u.a. mit Altstadt, der festungsähnlichen Kathedrale St. Cäcilia und dem Toulouse-Lautrec-Museum. Zeit zur freien Verfügung in einer der schönsten Städte Frankreichs.

9. Tag | Sonntag, 05. Septembr 2021

Fahrt durch die Landschaften Midi-Pyrenées, Limousin und Centre über Montauban - Limoges - Orléans zum altehrwürdigen Chartres (1 Nacht).

9. Tag | Sonntag, 05. Septembr 2021

Chartres – BesBesichtigung der berühmten Kathedrale, dem Hauptwerk der französischen Gotik. Anschließend Rückfahrt nach Mönchengladbach.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 9 Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten Mittelklasse
  • 9 x Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant in Hotelnähe
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Örtliche Führungen
  • Rundfahrten gemäß Programm
  • Gepäckbeförderung, Steuern, Grenz- und Straßengebühren
  • Drittschadenversicherung während der Busfahrt
  • Insolvenzversicherung

Termine | Preise | Onlinebuchung

Südfrankreich
Hotels der guten Mittelklasse

10 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.498,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
28.08. - 06.09.2021
10 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.498,00 €
28.08. - 06.09.2021
10 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.822,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/Kurtaxe/Bettensteuer o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Für diese Reise gilt Stornostaffel A.
Unsere Empfehlungen