Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Flusskreuzfahrt von Venedig nach Mantua

Venedig – Chioggia – Porto Viro – Canda – Ostiglia – Mantua

Angebot merken

Zielgebiet

  • Italien

Reisearten

  • Flusskreuzfahrt
  • Busreise

Reiseleitung

  • Kaesler, Markus

Dauer & Termine

  • 7 Tage

    • 30.09. - 06.10.2023

Kommen Sie von Venedig bis Mantua mit auf eine Kreuzfahrt durch Italien. In Venetien öffnet Venedig seine Türen und lädt Sie ein, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der schönen Dogenstadt zu entdecken. Weiter geht es in die Lombardei, die Wiege der Renaissance, mit ihren zahlreichen Schätzen. Erleben Sie einzigartige Städte wie das romantische Mantua oder Cremona, die Heimat von Claudio Monteverdi und Antonio Stradivari.

1. Tag | Sa 30.09. Anreise nach Venedig

Abfahrt 04:00 MG-Überlandbhf. / 04:15 Theater Rheydt

Anreise nach Venedig, wo die MS Michelangelo zur Einschiffung bereitliegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen danach Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner. Lassen Sie anschließend den ersten Tag gemütlich an der Bar im Salon ausklingen. Die MS Michelangelo bleibt über Nacht in Venedig.

2. Tag | So. 01.10. Venedig

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Stadtführer, der Sie durch die märchenhaft schöne Dogenstadt mit all ihren herrlichen Plätzen, Brücken und Bauwerken, wie die Piazza San Marco mit dem Dom und dem Dogenpalast, die Rialtobrücke, der Canal Grande u.v.m. begleitet. Zum Mittagessen werden Sie zurück an Bord erwartet. Am Nachmittag starten Sie zu einem Ausflug zu den Inseln Murano und Burano. Die Insel Murano ist berühmt für ihre Glasbläser. Im 13. Jh. legte man alle venezianischen Glashütten auf diese Laguneninsel. Sie haben Gelegenheit, eine der zahlreichen Glasfabriken zu besuchen und das Murano-Glas zu bewundern. Anschließend fahren Sie nach Burano. Das alte Fischerdorf ist bekannt für die Herstellung von Spitzen. Aber auch die bunt getünchten Fischerhäuser von Burano sind sehenswert. Es bleibt Ihnen hier genügend Zeit für einen Bummel. Abendessen an Bord.

3. Tag | Mo. 02.10. Venedig – Chioggia – Ausflug Padua – Porto Viro – Canda

Früh am Morgen lichtet die MS Michelangelo den Anker und beginnt ihre Fahrt durch die Lagune mit Kurs auf Chioggia, wo sie nach dem Frühstück festmacht. Sie werden bereits von Ihrem Reisebus erwartet, der Sie in die alte Universitätsstadt Padua bringt. Als eine der ältesten Städte Italiens finden sich in Padua zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Basilika des hl. Antonius oder die Scrovegni-Kapelle. Bei einer geführten Besichtigung lernen Sie die schöne Stadt kennen. Ihr Schiff ist inzwischen weiter nach Porto Viro gefahren, wo Sie zum Mittagessen wieder zurück an Bord kommen. Genießen Sie am Nachmittag die gemächliche Fahrt und die vorbeigleitenden Landschaftsbilder, wenn es das Wetter zulässt vom Sonnendeck aus, während die MS Michelangelo Kurs auf Canda nimmt. Abendessen an Bord.

4. Tag | Di. 03.10. Canda – Ostiglia – Ausflug Verona – Mantua

Während des Frühstücks lichtet Ihr Schiff wieder den Anker und kreuzt während des Vormittags in Richtung Ostiglia. Von hier aus starten Sie nach dem Mittagessen mit dem Bus zu einem Ausflug nach Verona, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die nach Venedig bedeutendste Kunststadt Venetiens ist Schauplatz von Shakespeares dramatischer Liebesgeschichte „Romeo und Julia“ und alljährlich Anziehungspunkt für zahlreiche Opernfans zu den berühmten Festspielen in der Arena. Während eines geführten Stadtrundganges erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Festspielstadt wie z.B. die Arena, die Piazza delle Erbe mit dem Capitello, der Marktsäule, dem Brunnen und den herrlichen Palästen und Häusern rund um den Platz, die Piazza dei Signori, den Dom u.v.m. Zum Abendessen kommen Sie in Mantua wieder zurück an Bord der MS Michelangelo.

5. Tag | Mi. 04.10. Mantua – Ausflug Cremona

Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrem Reisebus zu einem ganztägigen Ausflug nach Cremona. Die Geschichte Cremonas ist seit Jahrhunderten untrennbar mit dem Geigenbau verbunden. Im 17. und 18. Jh. lebte und arbeitete Antonio Stradivari hier und baute Geigen, die heute von unschätzbarem Wert sind. Noch heute findet man in der Stadt zahlreiche Geigenbau-Werkstätten, in denen von Meisterhand Musikinstrumente hergestellt werden. Im historischen Zentrum der Altstadt ist der Stolz und Reichtum der Stadt stets präsent. Das Stadtbild ist geprägt von herrlichen, mittelalterlichen Palästen, wie dem Palazzo Comunale oder dem Palazzo Trecchi, dem beeindruckenden Dom und dem Wahrzeichen der Stadt, dem Torrazzo, dem zweithöchsten Glockenturm Italiens. Zum Mittagessen genießen Sie lokale Spezialitäten, die mit regionalen Produkten zubereitet werden. Anschließend bleibt Ihnen noch etwas Zeit für eigene Erkundungen, bevor es zurück zum Schiff nach Mantua geht. Abendessen an Bord.

6. Tag | Do. 05.10. Mantua

Nach dem Frühstück lernen Sie zusammen mit einem ortskundigen Gästeführer die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Stadt kennen. Dominiert wird das Stadtzentrum Mantuas vom Palazzo Ducale, dem Herzogspalast, bestehend aus dem Schloss aus dem 16 Jh. und dem Castello San Giorgio, der Burg aus dem 14. Jh., mit herrlichen Fresken des Künstlers Andrea Mantegna. Nach dem Mittagessen an Bord steht Ihnen der Nachmittag für eigene Erkundungen in Mantua zur Verfügung. Zurück an Bord, erwartet man Sie im Restaurant zum festlichen Gala-Dinner. Der letzte gemeinsame Abend an Bord klingt fröhlich bei Musik und Tanz im Salon aus.

7. Tag | Fr. 06.10. Mantua

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Heimreise. Ihr Reisebus steht für die Rückreise bereit.

Programmänderungen bedingt durch Wasserstände oder sonstige navigatorische Umstände vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 6 Schiffsübernachtungen auf dem Hauptdeck in 2-Bett-Außenkabine mit 2 unteren Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und Panoramafenster
  • Vollpension Plus auf dem Schiff: Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso zu den Mahlzeiten inklusive, beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 7. Tag
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Bordveranstaltungen
  • Galadinner im Rahmen der VP
  • Alle Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Deutschsprechender Gästeservice
  • Hafengebühren
  • Insolvenzversicherung

    Landausflüge inklusive

  • Ausflug Cremona mit örtlichem Guide, Stadtführung und Mittagessen in einem Restaurant (ohne Getränke)
  • Stadtführung Mantua
  • Stadtführung Verona
  • Stadtführung Padua
  • Stadtführung Venedig
  • Geführter Bootsausflug Inseln Murano & Burano

MS Michelangelo

Ihr schwimmendes Hotel mit allem Komfort

Die Schiffe von CroisiEurope erwarten Sie mit Komfort und Behaglichkeit, sie wurden so gestaltet, dass sie ein Maximum an Platz und Licht bieten. Warme Farben und gemütliches Mobiliar in den Kabinen und Gesellschaftsräumen sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Auf dem Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

  • Alle Kabinen sind Außenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbarer Klimaanlage, Safe, Radio, Haustelefon, Föhn, Fernseher und Panoramafenster ausgestattet
  • Salon und Bar sind Mittelpunkt des Schiffslebens
  • Erleben Sie französische Lebensart im Restaurant des Schiffes
  • Auf dem Sonnendeck genießen Sie die vorbeiziehenden Landschaften

Termine | Preise | Onlinebuchung

MS Michelangelo

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.996,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
30.09. - 06.10.2023
7 Tage
Doppelkabine Oberdeck, Vollpension
Belegung: 2 Personen
1.996,00 €
30.09. - 06.10.2023
7 Tage
Einzelkabine Hauptdeck, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.296,00 €
30.09. - 06.10.2023
7 Tage
Einzelkabine Oberdeck, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.594,00 €
30.09. - 06.10.2023
7 Tage
Doppelkabine Hauptdeck, Vollpension
Belegung: 2 Personen
16.982,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Für diese Reise gilt Stornostaffel C.

Sonderkosten:
-Sonstige Getränke an Bord und Trinkgelder
Unsere Empfehlungen