Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Wien - Timişoara – Budapest

Auf den Spuren der K u. K. Monarchie

Österreich - Rumänien - Ungarn

Angebot merken

Zielgebiet

  • Ungarn
  • Österreich
  • Rumänien

Reisearten

  • Studienreise
  • Busreise

Reiseleitung

  • Lumovici, Jean

Dauer & Termine

  • 9 Tage

    • 01.05. - 09.05.2019

1918, vor genau 100 Jahren, am Ende des ersten Weltkriegs, zerfiel Österreich-Ungarn in eine Vielzahl Nationalstaaten. In der Erinnerung galt Österreich lange Zeit als eine Art Vorläufer der EU. Heute 100 Jahre später ist ein neuer Nationalismus im Umlauf. Unsere Reise versucht uns die Wurzeln des KuK-Phänomens zu erklären, versucht uns den Kaiser und König aus der Sicht der Wiener Burg aber auch aus Sicht der Ungarn, Rumänen und Deutschen zu erklären.Timişoara wird 2021 als zweite rumänische Stadt Kulturhauptstadt Europas. Wir lernen eine hochinteressante Stadt, ein Schmelztiegel mehrerer Nationalitäten kurz vor dem Tourismustrubel 2021 kennen.

1. Tag | Mittwoch, 01. Mai 2019

Abf. 6:00 Uhr MG Überlandbusbahnhof – 06:15 Uhr HBF Rheydt

Fahrt nach Wien.

2. Tag | Donnerstag, 02. Mai 2019

Nach dem Frühstück erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung die Weltstadt mit Tradition, die auf ihre ganz eigene Art historisches Flair und pulsierende Moderne vereint. Bewundern Sie die Prachtbauten an der Ringstraße, Hofburg, Karlskirche, Stephansdom, Schloss Belvedere und die spanische Hofreitschule und bestaunen Sie das Kunst– und Hundertwasserhaus. Der Nachmittag gehört Schloss Schönbrunn, einst Sommerresidenz der Habsburger mit prunkvollen Räumen und einem wunderschönen Park, in dem man herrlich schlendern kann.

3. Tag | Freitag, 03. Mai 2019

Sie verlassen Wien und treten die Weiterreise nach Rumänien an. Ihr heutiges Tagesziel heißt Timişoara.

4. Tag | Samstag, 04. Mai 2019

Die Stadt Timişoara wurde auch als „Klein-Wien“ bezeichnet, weil Sie sehr lange zu Österreich gehörte und weiterhin die gesamte Innenstadt von Bauten aus der Kaiserzeit geprägt ist. Die Stadt ist heute eine wichtige Universitätsstadt. Das Stadtzentrum besteht aus einem breiten Boulevard mit Geschäften und Straßencafés zwischen der orthodoxen Kathedrale und dem Opernhaus. Sehenswert sind der alte Festungskern der Stadt (Cetate) rund um die Piata Unirii, der Domplatz mit seinen repräsentativen Gebäuden aus der Kaiserzeit, die katholische Domkirche und die serbische Kathedrale. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie heute einen Stadtrundgang.

5. Tag | Sonntag, 05. Mai 2019

Fahrt nach Budapest, erste Stadtbesichtigung. Budapest, die ungarische Hauptstadt wird nicht umsonst „Paris des Os-tens“ genannt: die malerische und prunkvolle Architektur aus der Jahrhundertwende prägt das Stadtbild der ungarischen Metropole. Mal römisch, mal türkisch und nicht zuletzt habsburgisch beeinflusst, präsentiert sich Budapest mit einer Vielzahl kultureller Besonderheiten. Budapest zählt zu den schönsten Städten der Welt. Die Lebenslust der Bewohner und die sprichwörtliche Gastfreundschaft sind Garantie dafür, dass Sie als Fremde kommen und als Freunde gehen.

6. Tag | Montag, 06. Mai 2019

Stadtbesichtigung Budapest, 2. Teil. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie an der Donau entlang oder trinken Sie einen Kaffee im berühmten Café Gerbeaud, eines der bekanntesten Kaffeehäuser Europas.

7. Tag | Dienstag, 07. Mai 2019

Heute unternehmen Sie mit Ihrer Ganztagesreiseleitung einen Ausflug in die Puszta. Zunächst fahren Sie nach Kecskemet. Die Stadt selbst besticht durch ihre herausragenden Jugendstilbauwerke und ihre angenehme Atmosphäre (Stadtführung). Anschließend fahren Sie zu einem Pusztahof, wo Sie auf traditionelle Weise mit Schnaps begrüßt werden. Nach der großartigen Vorführung der berühmten Pferdehirten und einer Kutschenfahrt durch die Puszta, erwartet Sie ein typisches Essen mit Wein in der rustikalen Csarda, begleitet von Zigeunermusik. Im Laufe des Tages erreichen Sie wieder Budapest.

8. Tag | Mittwoch, 08. Mai 2019

Fahrt nach Passau, die alte Bischofsstadt, wo Donau, Inn und Ilz zusammenfließen und der Altstadt einen geradezu venezianischen Reiz verleihen (Stadtrundgang).

9. Tag | Donnerstag, 09. Mai 2019

Rückfahrt nach Mönchengladbach.

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 8 Hotelübernachtungen mit Halbpension in Hotels der 4* Kategorie
  • Lüngen-Reiseleitung
  • Rundfahrten gemäß Programm
  • Pusztaprogramm inkl. Schnapsempfang, Mittagessen, Zigeunermusik, Kutschfahrt, Pferde- und Reitershow
  • Örtliche Führungen
  • Eintritt Schloss Schönbrunn, Fischerbastei und Matthiaskirche
  • Gepäckbeförderung, Steuern, Grenz- und Straßengebühren
  • Drittschadenversicherung während der Busfahrt
  • Insolvenzversicherung

Termine | Preise | Onlinebuchung

Wien - Timişoara – Budapest
Hotels der 4* Kategorie

9 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.186,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
01.05. - 09.05.2019
9 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.186,00 €
01.05. - 09.05.2019
9 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.451,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Anfallende Eintrittsgelder/Kurtaxe/Bettensteuer o. Ä. sind vor Ort zahlbar!
Für diese Reise gilt Stornostaffel A.
Unsere Empfehlungen