Finden Sie Ihre Traumreise in unserem Online Portal!
0 Merkliste

Die Päpstin - Neuinszenierung 2024

Die weltbekannte packende Mittelalter-Saga mit neuen Songs und neuem Bühnenbild im Schlosstheater Fulda

Angebot merken

Zielgebiet

  • Deutschland

Reisearten

  • Busreise
  • Musikreise
  • Komfort- und Erlebnisreise

Reiseleitung

  • Bachmaier, Recarda

Dauer & Termine

  • 2 Tage

    • 25.07. - 26.07.2024

Die packende Musical-Neuinszenierung des bekannten Komponisten Dennis Martin (spotlight musicals – »Bonifatius« und »Der Medicus») entführt seine Zuschauer erneut in die Welt des Mittelalters in das Jahr 814. Bereits 2018 wurde das Musical zu einem internationalen Erfolg. Nun hat die Spotlight Musical GmbH mit einigen neuen Songs und einem phantastischen Bühnenbild „nachgelegt“ und garantiert selbstverständlich wieder höchsten Unterhaltungswert in einer Produktion auf Top-Niveau: mitreißende Musik, bewegende Texte, die besten Musicaldarsteller Deutschlands und eine aufwendige, atemberaubende Bühnenshow.

1. Tag | Do. 25.07. Fulda – Die Päpstin

Abf. 7:00 Uhr Theater Rheydt – 7:15 Uhr MG Überlandbusbhf.

Fahrt nach Fulda. Nach einer individuellen Mittagspause lernen wir auf einer interessanten Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser wunderschönen Barockstadt kennen. In keinem Architekturführer fehlen der barocke Dom und die romanische Michaelskirche. Wir entdecken zudem den mittelalterlichen Altstadtkern. Das Stadt- oder Residenzschloss, die Adelspalais und die Orangerie bilden das malerische Barockviertel. Am Abend unternehmen wir einen gemeinsamen Spaziergang zum Schlosstheater und tauchen in die Welt des Musicals „Die Päpstin“ ein, einem mitreißenden Musical auf höchstem Niveau.

2. Tag | Fr. 26.07. Stadtschloss Fulda

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist ein Besuch des barocken Stadtschlosses, welches 1706 bis 1714 als Residenz der Fürstäbte und späteren Fürstbischöfe erbaut wurde. Die historischen Räume des Stadtschlosses zeigen die fürstlichen Lebenswelten des 18. Jahrhunderts. Das fürstliche Appartement sowie der Festsaal mit Nebenräumen und die Porzellansammlung sind Themen der Führung. Im Anschluss bleibt noch Zeit zu einem individuellen Stadtbummel durch die historische Altstadt von Fulda, bevor wir am späten Mittag die Rückfahrt nach Mönchengladbach antreten.

Leistungen

  • Fahrt in modernem 4-Sterne-Fernreisebus
  • 1 Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet im 4* Maritim Hotel am Schloßgarten, Fulda
  • Einstündige Stadtführung in Fulda, Lüngen Reiseleitung
  • Ticket zum Besuch des Musicals „Die Päpstin“ in der Kategorie 1
  • Insolvenzversicherung

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist nur noch auf Anfrage buchbar.
Bitte füllen Sie das folgende Formular aus und wir setzten uns mit Ihnen in Verbindung.
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch unter 02166/15031.
Unsere Empfehlungen